Wilo-Rexa NORM | Wilo

Wilo-Rexa NORM

Ihre Vorteile
Wilo-RexaNorm RE

Ihre Vorteile

  • Einfacher Laufradwechsel durch „Back Pull-out“-Design und serienmäßige Ausbaukupplung. Dadurch kann das Laufrad ausgebaut werden, ohne die Hydraulik aus der Rohrleitung und den Motor von der Grundplatte zu demontieren.
  • Geschlossene “Back Pull-out”-Einheit: Ausbau ohne Ablassen des Öls in der Dichtunskammer möglich.
Baureihenbeschreibung
Wilo-Rexa NORM

Bauart

Abwasserpumpe für die stationäre Trockenaufstellung im Dauerbetrieb in zwei Ausfürungen:

  • Aggregat: Hydraulik mit Normmotor, über Kupplung verbunden, komplett auf Grundplatte montiert
  • Bare Shaft: Hydraulik auf Grundplatte montiert, Kupplung vormontiert

Anwendung

Förderung von

  • Rohabwasser
  • Abwasser mit Fäkalien
  • Prozesswasser
  • Schmutzwasser

Ausstattung/Funktion

  • Wicklungstemperaturüberwachung mit PTC- oder Pt100-Fühler (motorabhängig)
  • Optionale externe Stabelektrode für die Dichtungskammerüberwachung

Typenschlüssel

Bsp.:

Wilo-Rexa NORM-E25.74-480DAH315S6

Rexa

Abwasserpumpe

NORM

Hydraulik mit Normmotor, über Kupplung verbunden, komplett auf Grundplatte montiert

E

Laufradtyp:

  • E = Einkanallaufrad
  • Z = Zweikanallaufrad
  • D = Dreikanallaufrad
  • M = Mehrkanallaufrad

25

Nennweite Druckanschluss z. B. DN 250

74

Leistungskennzahl

480

Laufraddurchmesser

D

Ausführung Flanschbohrung:

  • D = DIN
  • A = ANSI

A

Standard Werkstoffausführung

H

Aufstellungsart: Horizontal

315S

Baugröße Normmotor

6

Polzahl (nominale Drehzahl der Hydraulik)

Technische Daten

Hydraulik:

  • Medientemperatur: 3…70 °C
  • Umgebungstemperatur: 3…40 °C

Motor:

  • IEC-Normmotor, Anschluss B3
  • Betriebsart: S1
  • Schutzart: IP 55
  • Isolationsklasse: F
  • Motoreffizienklasse: bis IE4

Werkstoffe

  • Hydraulikgehäuse: EN-GJL 250
  • Laufrad: EN-GJL 250
  • Hydraulikwelle: Edelstahl 1.4021
  • Lagerträger: EN-GJL-250
  • Statische Dichtungen: NBR
  • Abdichtung pumpenseitig: SiC/SiC
  • Abdichtung motorseitig: NBR
  • Kupplung: Edelstahl
  • Grundplatte: EN-GJL 250 oder Stahl (typenabhängig)

Konstruktion

Hydraulik

Hydraulik mit axialem Saugstutzen, radialem Druckstutzen und Lagerträger als abgeschlossene Einheit. Die Anschlüsse sind als Flanschverbindungen ausgeführt.

Abdichtung

Lagerträger mit Dichtungs- und Leckagekammer zur Aufnahme von Medieneintritt durch die Abdichtung. Medienseitige Abdichtung über eine drehrichtungsunabhängige Gleitringdichtung, kupplungsseitige Abdichtung als Radialwellendichtring. Die Dichtungskammer ist mit medizinischem Weißöl gefüllt, die Leckagekammer ist zur Kupplung hin geschlossen. Optional kann die Dichtungskammer mit einer externen Stabelektrode überwacht werden.

Motor

IEC-Normmotor in Ausführung B3 über Ausbaukupplung fest mit der Hydraulik verbunden. Drehstrommotor mit thermischer Motorüberwachung und Motoreffizienzklasse bis IE4.

Lieferumfang

  • Abwasserpumpe als Aggregat:
    • Hydraulik
    • Normmotor in Drehstromausführung ohne Anschlusskabel
    • Komplett auf Grundplatte montiert und über eine Kupplung verbunden
    • Einbau- und Betriebsanleitung

  • Abwasserpumpe als Bare Shaft:
    • Hydraulik auf Grundplatte montiert
    • Kupplung vormontiert
    • Einbau- und Betriebsanleitung
Downloads

Einbau- und Betriebsanleitung

Wilo-Rexa NORM/RexaNorm RE

Artikelnummer 6081510
Ausgabe 2021-04
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 32
PDF (5 MB)

Zertifizierungsbooklet

Certification booklet Wilo-RexaNorm RE, Wilo-Rexa NORM, Wilo-RexaNorm RE (Bare shaft), Wilo-Rexa NORM (Bare shaft)

Artikelnummer 6074550
Ausgabe 2021-05
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 24
PDF (4 MB)

Zertifikat REACH (Dokumente)

REACH Verordnung

Ausgabe 2021-05
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 4
PDF (212 KB)