COR-1MVIE7003/1-GE | Wilo
Abbildung ähnlich

COR-1MVIE7003/1-GE

Technische Daten
Ausschreibungstext

Kompakt-Druckerhöhungsanlage für den unmittelbaren oder mittelbaren Anschluss. Bestehend aus normalsaugenden, vertikalen Edelstahl-Hochdruckkreiselpumpen in Trockenläuferausführung, wobei jede Pumpe über einen Frequenzumrichter verfügt. Anschlussfertig mit Edelstahlverrohrung, auf Grundrahmen montiert, mit allen erforderlichen Mess- und Stelleinrichtungen.

Zur vollautomatischen Wasserversorgung und Druckerhöhung in Wohn­, Büro­ und Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Kaufhäusern (für diese Zwecke sind gemäß DIN 1988 und DIN EN 806 Anlagen mit einer Reservepumpe vorzusehen) sowie in Industriesystemen.

Zur Förderung von Trinkwasser, Brauchwasser, Kühlwasser, Löschwasser (außer für Feuerlöschanlagen gemäß DIN 14462 und mit Genehmigung der örtlichen Brandschutzbehörden) oder anderen Gebrauchswässern, die das Material weder chemisch noch mechanisch angreifen und keine abrasiven oder langfaserigen Bestandteile enthalten.

Besonderheiten/Produktvorteile

• Robustes System durch Edelstahl-Hochdruckkreiselpumpen der Baureihe MVIE mit integriertem, luftgekühltem Frequenzumrichter

• Überproportional große Regelbandbreite des Frequenzumrichters

• Integrierter Motorvollschutz über PTC

• Integrierte Trockenlauferkennung mit automatischer Abschaltung bei Wassermangel über das Leistungskennfeld der Motor-Regelelektronik

Ausstattung/Funktion

1 Pumpe der Baureihe MVIE (70 bzw. 95) mit Drehzahlregelung über integrierten Frequenzumrichter, an höhenverstellbarem, verzinktem Stahl-Grundrahmen montiert.

Alle medienberührenden Bauteile sind korrosionsfest

Druckseitig:

• Absperrarmatur

• Rückflussverhinderer

• Membrandruckbehälter 8 l, PN 16

• Drucksensor 4…20 mA

• Manometer

Saugseitig:

• Drucksensor 4…20 mA

• Manometer

Aufstellung auf verzinktem Grundrahmen mit höhenverstellbaren Schwingungsdämpfern, mit Membrandruckgefäß (Volumen 8 l) einschließlich Durchflussarmatur nach DIN 4807, eingebautem Rückflussverhinderer, Drucksensoren (4 – 20 mA) und Manometer für die automatische Regelung des Systems über p = konstant bzw. p = variabel. Förderhöhen-Sollwert stufenlos einstellbar über einen Druckknopf auf dem Frequenzumrichter. Automatische Nullmengenerkennung und Abschaltung. Eingebauter Motorschutz durch elektronische Stromüberwachung.

Mit LC-Display für die Anzeige des Status und des Istdrucks, Bedienung über einen Druckknopf für die Konfiguration des Druckniveaus und der Sollwert-Standardeinstellungen sowie mit potentialfreien Kontakten für Sammelstör- und Sammelbetriebsmeldung.

Verkabelt und anschlussfertig sowie mit Absperrarmatur verrohrt, druckseitig am Grundrahmen montiert.

Betriebsdaten
Anzahl der Pumpen 1
Medientemperatur T 3 °C
Umgebungstemperatur T 5 °C
Maximaler Betriebsdruck PN 16 bar
Maximaler Zulaufdruck p vorl. 10 bar
Motordaten
Netzanschluss 3~380 V, 50/60 Hz
Motornennleistung P2 15 kW
Nennstrom IN 39,9 A
Nenndrehzahl n 2900 1/min
Isolationsklasse F
Schutzart Motor IP55
Werkstoffe
Pumpengehäuse Gusseisen
Laufrad rostfreier Stahl
Welle rostfreier Stahl
Wellendichtung U3BE3GG
Material Dichtung EPDM
Material Verrohrung rostfreier Stahl
Einbaumaße
Saugseitiger Rohranschluss DNs DN 100
Druckseitiger Rohranschluss DNd DN 100
Bestellinformationen
Fabrikat Wilo
Produktbezeichnung COR-1MVIE7003/1-GE
Gewicht netto ca. m 329 kg
Artikelnummer 2551691
Downloads

Einbau- und Betriebsanleitung

Wilo-SiBoost Smart 1, Comfort-Vario COR-1 ...-GE, Comfort-Vario COR/T-1…-GE

Artikelnummer 2535459
Ausgabe 2020-11
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 50
PDF (12 MB)

Zertifikat REACH (Dokumente)

REACH Verordnung

Ausgabe 2021-05
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 4
PDF (212 KB)