Wilo-EMU RZP 20… – RZP 80-2…

Baureihenbeschreibung

Besonderheiten/Produktvorteile

  • Vertikal oder im Rohr (Inline) einbaubar
  • Verzopfungsarm durch selbstreinigenden Propeller in Edelstahl oder PUR

Bauart

Rezirkulationspumpe, direktgetrieben oder mit einstufigem Planetengetriebe

Einsatz

Förderung von

  • Großen Fördermengen Abwasser über geringe Förderhöhen, z. B. zwischen Ausgleichs-, Nitrifikations- und Denitrifikationsbecken
  • Brauch-, Roh-, Rein- und Kühlwasser z.B. in Lackieranlagen oder zur Trinkwasseraufbereitung

Ausstattung/Funktion

  • Stationäre Montage direkt am Strömungsrohr
  • Flexible Montage über Absenkvorichtung
  • Vertikale oder Inline-Montage möglich

Lieferumfang

  • Rezirkulationspumpe mit montiertem Propeller, Strömungsgehäuse und Kabel
  • Kabellänge nach Kundenwunsch
  • Zubehör nach Kundenwunsch
  • Betriebs- und Wartungshandbuch

Typenschlüssel

z. B.:

Wilo-EMU RZP 50-3.25-4/8 S25

RZP

Rezirkulationspumpe

50

x 10 = Propeller-Nenndurchmesser in mm

3

Baumuster

25

x 10 = Propellerdrehzahl in 1/min

4

Polzahl

8

x 10 = Statorlänge in mm

S25/K3

S = Schweißpropeller, Angabe der Flügelwinkel in ° / K = PUR-Propeller, Angabe der Flügelanzahl

Technische Daten

  • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
  • Betriebsart eingetaucht: S1
  • Schutzart: IP 68
  • Max. Mediumstemperatur: 40 °C
  • Aggregate direktgetrieben oder mit 1-stufigem Planetengetriebe
  • Gleitringdichtung mit SiC/SiC-Paarung
  • Dauergeschmierte Wälzlager
  • Max. Tauchtiefe: 20 m

Werkstoffe

  • Gehäuseteile: EN-GJL-250
  • Propeller: PUR oder Edelstahl 1.4571
  • Propellernabe: Edelstahl 1.4571
  • Schraubverbindungen: Edelstahl 1.4301 bzw. 1.4571
  • Getriebewelle: Edelstahl 1.4462 (RZP 50-3, RZP 60-3, RZP 80-2)
  • Strömungsgehäuse: Edelstahl 1.4571

Beschreibung/Konstruktion

Propeller

2-, 3- oder 4-flügliger Propeller mit einem Propeller-Nenndurchmesser von 200 mm bis 800 mm. Verzopfungsfreie Konstruktion durch rückwärtsgekrümmte Anströmkante. Propeller bis zu einem Durchmesser von 400 mm sind mit patentierter Helix-Nabe.

Motor

Wilo-Tauchmotor der T-Baureihe mit standardisiertem Anschluss zur einfachen und effizienten Anpassung der Motorleistung. Die Motorwärme wird über das Gehäuse direkt an das Medium abgegeben. Die Wicklung ist mit einer Temperaturüberwachung ausgestattet. Eine hohe Lebensdauer der Motorlagerung wird durch groß dimensionierte Schräg- (nicht bei RZP 80-2) und Rillenkugellager gewährleistet.

Abdichtung

RZP 20 … 40

Doppelte Wellenabdichtung mit großvolumiger Dichtungskammer zur Aufnahme der Leckage der Gleitringdichtung. Auf Wunsch kann die Dichtungskammer mit einer internen oder externen Dichtraumelektrode ausgestattet werden. Mediumseitig erfolgt die Abdichtung mit einer korrosionsbeständigen und verschleißfesten Gleitringdichtung aus Vollmaterial Sillizium-Karbid, motorseitig durch einen Radialwellendichtring. Eine Dichtbuchse gewährleistet einen dauerhaft korrosionsgeschützten Sitz der Gleitringdichtung.

RZP 50-3 … 80-2

Doppelte Wellenabdichtung mit großvolumiger Vor- und Dichtungskammer zur Aufnahme der Leckage der Gleitringdichtung. Auf Wunsch kann die Vorkammer mit einer externen Dichtraumelektrode ausgestattet werden. Motor- und mediumseitig erfolgt die Abdichtung mit einer korrosionsbeständigen und verschleißfesten Gleitringdichtung aus Vollmaterial Sillizium-Karbid. Die Abdichtung zwischen den einzelnen Kammern erfolgt durch Radialwellendichtringe. Eine Dichtbuchse gewährleistet einen dauerhaft korrosionsgeschützten Sitz der Gleitringdichtung.

Getriebe RZP 50-3 … 80-2

1-stufiges Planetengetriebe mit austauschbaren Übersetzungen. Die Getriebelager sind so dimensioniert, dass die resultierenden Rührkräfte absorbiert und nicht an die Motorlagerung weitergegeben werden.

Kabel

Bei der Stromzuführungsleitung handelt es sich um den Typ H07 (mit T 12-Motor) bzw. NSSHÖU (mit T 17- und T 20-Motor) für schwere mechanische Beanspruchungen. Die Stromzuführungsleitung ist über eine druckwasserdichte Kabeleinführung mit Zugentlastung und Knickschutz in das Motorgehäuse eingeführt. Die einzelnen Adern sowie der Kabelmantel sind zusätzlich als Flüssigkeitssperre vergossen.

Gesamtkennfeld

EMU RZP

Downloads

Certification Booklet Wilo-EMU RZP

Artikelnummer 6074696
Ausgabe 1702
Versionsnummer 02
Seitenformat A4
Seitenanzahl 26

PDF (542 kB)

Download

Certification Booklet Wilo-EMU HHV

Artikelnummer 6072705
Ausgabe 1509
Versionsnummer 03
Seitenformat A4
Seitenanzahl 32

PDF (606 kB)

Download

Certification Booklet Wilo-EMU AVR/ AVRD/ AVRZ/ AVRZD

Artikelnummer 6078120
Ausgabe 1509
Versionsnummer 02
Seitenformat A4
Seitenanzahl 29

PDF (883 kB)

Download

Produkt

PDF: Wilo-EMU RZP 20… – RZP 80-2…

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern