Bewässerung

In der Landwirtschaft ist der nachhaltige Umgang mit Wasser eine Grundvoraussetzung für die Herstellung von natürlichen Nahrungsmitteln bei sich ständig verändernden Klimabedingungen. Das sich verändernde Klima beeinflusst diese Herstellung in vielen Regionen dieser Welt bemerkbar. Durch diesen Umstand wird eine Bewässerung notwendig, um die Ernteerträge zu sichern. Weitere Umstände, wie zu geringe Niederschlagsmengen oder stark schwankende Niederschläge, machen ebenfalls eine Bewässerung notwendig, um die natürliche Wasserversorgung auszugleichen. So ist es möglich, enorme Flächen, welche sonst trocken und unfruchtbar brach liegen würden, durch Bewässerung nutz- und fruchtbar zu machen. Aus diesem Grund werden weltweit über 150 Millionen Hektar mit künstlicher Bewässerung bewirtschaftet.

Moderne Bewässerungssysteme für die Agrarwirtschaft

Bei der modernen Bewässerung von Feldern gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um die Wurzelsysteme mit ausreichend Wasser zu versorgen. Der Bedarf an Wasser hängt hier stark von der verwendeten Art der Anbaupflanzen, sowie der Bodenbeschaffenheit und dem Klima ab.

Anwendungen in der kommerziellen Landwirtschaft

Für die ausreichende Bewässerung aller Pflanzen werden unterschiedliche Pumpen- und Bewässerungssysteme benötigt.

Gerade in Trockengebieten kommt es darauf an, Wasser so effektiv wie möglich für die Bewässerung der Felder zu gewinnen und weiterzuleiten. Wilo besitzt das notwendige Knowhow und bietet die geeigneten Technologien. Bohrlochpumpen und Turbinen von Wilo sorgen beispielsweise dafür, dass Wasser aus dem Boden oder der Wasserleitung gezogen werden kann, um die benötigte Versorgung sicher zu stellen.

Farmer haben nicht alle die gleichen Voraussetzungen, Wasser zu fördern. Daher hat Wilo Pumpen entwickelt, die es ermöglichen, den Standort der Pumpe frei zu wählen. So kann sie zum Beispiel auch ganz praktikabel auf einem Floß platziert werden, um das Wasser einfach aus dem Fluss oder aus dem See zu fördern.

In der Praxis haben sich die Trockenläufer von Wilo bewährt. Damit können Sie völlig unabhängig von dem jeweiligen Wasserstand die für Sie benötigte Wassermenge saugen und exakt dorthin transportieren, wo sie gebraucht wird.

Auf großen ebenen Flächen fehlt oftmals der für die sichere Versorgung nötige Wasserdruck - erst recht bei schwankenden Wasserständen. In dem Fall eignen sich hocheffiziente Wilo Druckerhöhungsanlagen. Mit ihnen gehen Sie sicher, dass mit dem richtigen Wasserdruck alle Pflanzen auf dem Feld ausreichend bewässert werden. So ist eine druckkonstante Versorgung auch bei schwankenden Wasserständen gewährleistet - und das so energiesparend wie möglich.