Kontakt

+41 61 836 80 20

Gerstenweg 7
4053 Rheinfelden

Wilo-Sevio ELASTOX-S

Baureihenbeschreibung

Ihre Vorteile

  • Größtmögliche Energieeffizienz durch Mikroperforation und großer Membranfläche
  • Hohe Systemeffizienz durch erhöhte Verweildauer des Sauerstoffs dank bodennaher Montage
  • Hohe Prozesssicherheit durch verschleißarme und verstopfungsfreie Membran und integriertem Rückflussverhinderer
  • Hohe Betriebssicherheit durch Unterteilung in kleine Belüftungsfelder
  • Hohe Flexibilität in der Anlagensteuerung durch großen Regelbereich des Lufteintrags

Bauart

Belüftungssystem bestehend aus Streifenbelüfter und Rohrleitungssystem zur Druckluftverteilung. Der Anschluss der betreiberseitigen Fall- oder Zuluftleitung erfolgt direkt am Rohrleitungssystem.

Einsatz

Zum feinblasigen Lufteintrag in verschiedenen Medien wie Schmutz- und Abwasser oder Schlämmen zum Zweck der Sauerstoffzufuhr und Durchmischung.

Ausstattung/Funktion

Mit Druckluftererzeugern wird Luft über die Zuluftleitung in das Rohrleitungssystem eingebracht. Das Rohrleitungssystem verteilt die zugeführte Luft gleichmäßig zu den einzelnen Belüftern. Über die abwasserbeständige Membran wird die Luft gleichmäßig und koaleszenzfrei in das Medium eingetragen.

Lieferumfang

  • Anschluss Fallleitung
  • Verteilerleitung
  • Belüfteranschluss
  • Membranbelüfter
  • Befestigung fürs Rohrleitungssystem
  • Planungsunterlagen

Typenschlüssel

Bsp.:

Wilo-Sevio ELASTOX-S.18.S.C.S-300.A

Sevio

Belüftung

ELASTOX

Membranbelüfter

S

Bauform: Streifenbelüfter

18

Baugröße in cm

S

Anschluss:

  • S = Befestigungskappe endend, Ø32 mm
  • T = Befestigungskappe weiterführend, Ø32 mm

C

Material Stützelement: PVC

S

Material Membran / Perforation: PUR / A

300

Perforationslänge in cm

A

Material Befestigung: PP

Technische Daten

  • Nennbreite 180 mm
  • Nennlänge 1500/2000/2500/3000/3500/4000 mm
  • Perforationsfläche 2400/3200/4000/4800/5600/6400 cm2
  • Gewicht max. 5,00/6,50/8,00/10,00/11,50/13,00 kg
  • Luftbeaufschlagung min. 1,5 Nm³/h*m
  • Luftbeaufschlagung nominal 19 Nm³/h*m
  • Luftbeaufschlagung max. 19 Nm³/h*m
  • Luftbeaufschlagung max. (kurzzeitig) 19 Nm³/h*m
  • Temperatur Lufteintrag min. 5 °C
  • Temperatur Lufteintrag max. 60 °C
  • Min. Medientemperatur 5 °C
  • Max. Medientemperatur 35 °C

Werkstoffe

Membran

  • PUR

Befestigung

  • PP

Stützelement

  • PVC

Rohrleitungssystem

  • Quadratrohr: Edelstahl
  • Rundrohr: Edelstahl oder Kunststoff
  • Befestigung: Edelstahl und Kunststoff

Beschreibung/Konstruktion

Das Belüftungssystem besteht aus einem oder mehreren Belüftungsfeldern. Ein Belüftungsfeld besteht aus mehreren Bauteilen.

Der Streifenbelüfter besteht aus einem Stützstreifen mit aufliegender Streifenmembran. Die Streifenmembran ist am Stützstreifen mit zwei Befestigungskappen fixiert.

Ein integrierter Rückflussverhinderer verhindert einen Medieneintritt in das Rohrleitungssystem bei entlasteter Membran. Zusätzlich wird aufgrund der sehr guten Rückstellelastizität der Membran bei Druckentlastung die Perforation verschlossen.

Die Fixierung auf dem Beckenboden erfolgt bodennah über Befestigungsplatten aus Kunststoff.

Downloads

REACH Verordnung

Ausgabe 2020-08
Seitenformat 209.9 x 296.7 mm
Seitenanzahl 4

PDF (1 MB)

Download

Effiziente biologische Abwasserbehandlung. System expertise for your wastewatertreatment plant.

Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 20

PDF (16 MB)

Download

Wilo-Sevio ELASTOX-S

Ausgabe 2018-10
Versionsnummer 02
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 44

PDF (3 MB)

Download

Produkt

PDF: Wilo-Sevio ELASTOX-S

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern