Kontakt

+41 61 836 80 20

Gerstenweg 7
4053 Rheinfelden

Bausatz Wassermangelsicherung WMS G 1¼ | Wilo

Bausatz Wassermangelsicherung WMS G 1¼

Technische Daten
Ausschreibungstext

Der Bausatz erkennt Wassermangel mittels Druckmessung und ist auf die Druckerhöhung und Druckhaltung von nicht trinkbarem Wasser abgestimmt. Der Bausatz wird ausschließlich bei einphasigen Produkten eingesetzt.

Für horizontale Pumpen erfolgt der Anschluss für 1” oder 1”1/4 mithilfe eines Reduziernippels M/M 1”1/4-1”. Bei vertikalen Pumpen ist der Anschluss in ovaler Form 1”1/4 mithilfe eines ovalen Gegenflanschs mit O-Ring möglich.

Der Einschalt- und Abschaltdruck für einen bedarfsgerechten Betrieb und Druckbereich der Pumpe wird am umgekehrten Druckschalter eingestellt. Die Druckmessung erfolgt durch einen einphasigen Niederdruckschalter. Sinkt der Druck und erreicht 0,1 bar, wird die Pumpe angehalten. Die Pumpe startet erneut, wenn der Druck steigt und 0,5 bar erreicht. Diese Druckwerte für den Start und den Stopp sind Werkseinstellungen und können verändert werden. Mithilfe des Manometers können die Werte definiert werden.

Lieferumfang

Der Bausatz wird mit folgenden, nicht montierten Bauteilen geliefert:

  • Einphasiger Niederdruckschalter
  • T-Stück 1/4’’ M/F/F
  • Manometer 0-6 bar
  • M/M Reduziernippel 3/8’’ – 1/4’’
  • T-Stück 1’’1/4 – 3/8’’ – 1’’1/4
  • Reduziernippel M/M 1’’1/4 – 1’’
  • M/M Nippel 1’’1/4
  • Ovaler Gegenflansch 1’’1/4
  • O-Ring
Technische Daten
Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
Min. Nennstrom I 0 A
Max. Nennstrom pro Pumpe I 16 A
Ausschaltdruck 0,1 bar
Einschaltdruck 0,5 bar
Messbereich min. 0 bar
Messbereich max. 0,75 bar
Min. Umgebungstemperatur 0 °C
Max. Umgebungstemperatur 55 °C
Rohranschluss G 1¼
Länge L 100 mm
Breite W 130 mm
Höhe H 230 mm
Gewicht netto ca. 2 kg
Fabrikat Wilo
Art.-Nr. 4204510
Downloads

Zertifikat REACH (Dokumente)

REACH Verordnung

Ausgabe 2021-05
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 4
PDF (212 KB)