Kontakt

+41 61 836 80 20

Gerstenweg 7
4053 Rheinfelden

Wilo gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Zur Übersicht

09.12.2020

Auszeichnung für Unternehmen, die den Wandel trotz Krisenzeiten voranbringen

Wilo gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Dortmund. Der Dortmunder Technologiespezialist WILO SE ist mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) in dem Transformationsfeld „Klima“ ausgezeichnet worden. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis honoriert Unternehmen, bei denen Nachhaltigkeit Teil des Geschäftsmodells ist. „Wir sind stolz, dass ein Industrieunternehmen als Klimaschutzpionier ausgezeichnet worden ist. Dies ist ein starkes Signal und ist ein Beleg dafür, dass wir ein Klimaschutzunternehmen sind“, so der Vorstandsvorsitzende und CEO der Wilo Gruppe, Oliver Hermes.

Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie der Wilo Gruppe. Bis zum Jahr 2025 soll beispielsweise 100 Millionen Menschen ein besserer Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht werden. „Unsere Produkte, Systeme und Lösungen tragen dazu bei, Menschen auf der ganzen Welt auf intelligente, effiziente und klimafreundliche Weise mit Wasser zu versorgen“, unterstreicht Oliver Hermes.

Bereits im August dieses Jahres ist Wilo als einer von weltweit „50 Sustainability & Climate Leaders” ausgewählt worden. An der globalen Nachhaltigkeits- und Klimaschutz Initiative beteiligen sich Unternehmen, die auf der Grundlage der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen handeln.

Krise als Chance für Transformation

Die Verantwortlichen des DNP sehen 2020 als Jahr des Wandels. Mehr denn je seien in diesen Zeiten unternehmerische Vorbilder gefragt, die den Wandel voranbringen und die Krise als Chance für echte Transformation nutzen. „Das Weltklima braucht Pioniere. Wir haben bei Wilo den Anspruch nicht nur das Thema Energieeffizienz voranzutreiben, sondern zugleich ein Klimaschutz- und digitaler Pionier zu sein. Dies in dem festen Glauben, dass die digitalsten und smartesten Produkte auch immer die intelligentesten sind. Wir sind davon überzeugt, dass die intelligentesten Produkte die energieeffizienten sind. Folglich stehen Digitale Transformation, Energieeffizienz und Klimaschutz in einer festen Korrelation“, erklärt Oliver Hermes.

Nach wie vor sei Klimaschutz eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit, auch wenn die Coronakrise den gesellschaftspolitischen Diskurs bezüglich der weltweiten Umwelt- und Klimapolitik in den vergangenen Monaten kurzfristig überlagert habe.

Transformation zu mehr Nachhaltigkeit beschleunigen

„Während sich in den letzten Jahren die globalen Herausforderungen wie Klimawandel und Artensterben verschärft haben, sind gleichzeitig die Kompetenzen der nachhaltigen Wirtschaft gewachsen“, sagt DNP-Initiator Stefan Schulze-Hausmann. „Wir suchen Unternehmen, die diese Kompetenzen mutig und wirksam einsetzen und so die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit beschleunigen.“ Mit der auf der Unternehmensstrategie aufbauenden Nachhaltigkeitsstrategie fokussiert sich Wilo auf sieben der 17 SDGs der Vereinten Nationen, die den Werten und Zielen der Gruppe entsprechen.

Jeder bei Wilo ist ein Klimaschutzpionier

„Ich möchte mich bei allen bedanken, die bei Wilo das Thema Nachhaltigkeit hochhalten. Und dies sind alle unsere 8.000 Mitarbeiter weltweit. Sie alle sind Klimaschutzpioniere und haben dazu beigetragen, dass wir diese Auszeichnung gewinnen konnten. Klimaschutz ist seit der Unternehmensgründung im Jahr 1872, also seit rund 150 Jahren, Teil unserer DNA“, betont Oliver Hermes.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Kooperation mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Der Preis ist am 4. Dezember während einer Online-Gala verliehen worden.