Länder

Suchen Sie Ihren Landesauftritt?

Kontakt
Oliver Hermes Polnischer Primierminister Mateusz Morawiecki

News

09.06.2021

Oliver Hermes trifft polnischen Premierminister

Oliver Hermes Polnischer Primierminister Mateusz Morawiecki

Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe, tauschte sich in seiner Funktion als Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft mit dem polnischen Premierminister Mateusz Morawiecki aus. (Bild: Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft e.V.)

Austausch über deutsch-polnische Kooperationsmöglichkeiten

Am 09. Juni 2021 begrüßte Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe, in seiner Funktion als Vorsitzender des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft den polnischen Premierminister Mateusz Morawiecki als diesjährigen Gastredner im Rahmen der traditionellen Jahresveranstaltung. Der polnische Premier schaltete sich hierfür aus Warschau virtuell zu und nahm sich im Anschluss auch die Zeit für ein Arbeitstreffen mit hochrangigen Unternehmensvertretern im kleinen Kreis.

Bei dieser Gelegenheit betonte Oliver Hermes, die hohe strategische Bedeutung des polnischen Marktes für die Wilo Gruppe. Bereits seit den frühen 1990er Jahren ist Wilo in Polen vertreten. „Wir begrüßen, dass Polen schrittweise sehr ehrgeizige Ziele in Bezug auf die Umwelt und die Wirtschaft umsetzt. Um die Umwelt zu schützen, ist es nicht nur notwendig, die Angebotsseite des Energiemanagements zu betrachten, sondern auch die Nachfrageseite. Das heißt, es besteht ein dringender Bedarf an energieeffizienten Produkten, um den Energieverbrauch zu senken“, so Oliver Hermes.

Pumpen und Pumpensysteme machen bis zu 10 % des weltweiten Stromverbrauchs aus. 90 % dieser Pumpen sind veraltet. "Sie durch effiziente Wilo-Technologien zu ersetzen, reduziert den Energieverbrauch und die damit verbundenen Emissionen drastisch. Damit ließen sich weltweit 80 Kohlekraftwerke einsparen", betonte Oliver Hermes.