Länder

Suchen Sie Ihren Landesauftritt?

Kontakt
Oliver Hermes

News

07.06.2021

Oliver Hermes wirbt für Deutsch-Russische Beziehungen beim Russlandtag

Oliver Hermes

Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO Wilo Gruppe

Oliver Hermes engagierte sich in seiner Funktion als Vorsitzender des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft e.V. am 02. Juni 2021 im Rahmen des 4. Russlandtages. In seiner Key Note zum Thema „Deutschland und Russland – Von der Energie-zur Klimaschutzpartnerschaft“ unterstrich er die weiterhin hohe Bedeutsamkeit Russlands für deutsche Unternehmen. „Rund 90 Prozent der von uns kürzlich befragten Unternehmen halten den Markt für unverändert wichtig oder sehen sogar eine wachsende Bedeutung. Dies unterstreichen die zuletzt stark gestiegenen Investitionen deutscher Unternehmen im 3. und 4. Quartal 2020“, erläutert Oliver Hermes. Es sei wichtig, die bereits erfolgreiche deutsch-russische Energiezusammenarbeit zu einer Energie- und Klimaallianz weiterzuentwickeln. „Wer den Klimaschutz auf unserem Kontinent ernst nehmen will, der muss sich gerade dem Osten Europas zuwenden. Ob die Klimawende auf unserem Kontinent gelingt und ob sie neuen Wohlstand schafft, entscheidet sich auch in und mit Russland“, so Oliver Hermes.

Der Russlandtag fand in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen statt – überwiegend digital. Neben der offiziellen Eröffnung durch Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern waren auch viele prominente Gäste zugeschaltet, wie zum Beispiel S.E. Wasilij Sergejewitsch Osmakow, 1. Stellv. Minister für Industrie und Handel der Russischen Föderation, S.E. Sergej Jurjewitsch Netschajew, Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland, und Matthias Platzeck, Ministerpräsident a.D. und Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums.