Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

Der Experte für die Wilo-Stratos MAXO: 3 Fragen an Hartmut Harsch

06.05.2020 | Produkte & Wilo-Welt

Sie ist die Smart-Pumpe aus dem Hause Wilo: die Wilo-Stratos MAXO. Mit ihr bringt Wilo „Technologie von morgen für die Systeme von heute“. Antworten auf drei große Fragen zur intelligenten Hocheffizienzpumpe von einem, der es wissen muss: Hartmut Harsch, Produktportfoliomanager Heizung bei Wilo Deutschland.

Nummer

„Smart-Pumpe“, das klingt gut. Aber warum ist ausgerechnet die Wilo-Stratos MAXO smart?

Hartmut Harsch: Beginnen wir weiter vorne. Unsere Pumpen sind längst hocheffizient und auch Pumpen mit Pumpenintelligenz sind für uns keine Neuheit. Die Wilo-Stratos MAXO geht darüber weit hinaus. Zum Beispiel aufgrund ihrer Regelungsfunktionen wie Dynamic Adapt plus und Multi Flow Adaption. Oder aufgrund ihrer Konnektivität: Die Pumpe besitzt eine Bluetooth-Schnittstelle und lässt sich aus der Ferne überwachen und steuern. Das und noch viel mehr macht die Wilo-Stratos MAXO zu einer Smart-Pumpe. Sie denkt mit.

Alle Informationen zur Wilo-Stratos MAXO finden Sie jederzeit hier. Sie haben Fragen zum Produkt? Wenden Sie sich an die WiloLine Gebäudetechnik. Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie!

Nummer

Auch eine smarte Pumpe braucht jemanden, der sie bedient. Wie haben Sie sichergestellt, dass die Wilo-Stratos MAXO für Fachhandwerkerinnen und Fachhandwerker benutzerfreundlich bleibt – „trotz“ ihrer Intelligenz?

Ein paar Beispiele: Die Wilo-Stratos MAXO verfügt über eine menügeführte Benutzeroberfläche, mit dessen Hilfe die Pumpe bei Bedarf kinderleicht eingestellt und konfiguriert werden kann. Die Regelungsfunktion Dynamic Adapt plus ist sogar selbstlernend! Außerdem ist die Pumpe so aufgebaut, dass keine Probleme mit zu kleinen Anschlussräumen bestehen. Ich bin mir sicher: Wir haben trotz der Intelligenz der Pumpe die Benutzerinnen und Benutzer nicht aus den Augen verloren. Die smarten Eigenschaften der Wilo-Stratos MAXO sind kein Selbstzweck.

  • Einer, der es wissen muss: Hartmut Harsch, Produktportfoliomanager Heizung bei Wilo Deutschland, kennt sich mit der Wilo-Stratos MAXO bestens aus – und beantwortet hier drei große Fragen rund um die Smart-Pumpe.
Hartmut Harsch
Nummer

Die Regelungsarten Dynamic Adapt plus und Multi-flow adaption sind zwei Aushängeschilder der Pumpe. Was steckt genau dahinter?

Ganz einfach! Die Wilo-Stratos MAXO kann die Förderhöhe automatisch an den hydraulischen Bedarf anpassen, ohne dass ein Sollwert vorgegeben werden muss – die neue Regelungsart Dynamic adapt plus macht’s möglich. Ziel der Regelung ist, den Arbeitspunkt so zu wählen, dass die Ventile möglichst weit geöffnet sind. Dadurch kann die Anlage mit dem jeweils geringstmöglichen Druckverlust betrieben werden. Multi-flow adaption hingegen sorgt dafür, dass die Zubringerpumpe ihre Förderleistung genau an die Bedarfe der angeschlossenen Verbraucherkreispumpen anpasst. Diese Regelungsfunktionen schaffen – zusammen mit anderen innovativen Energiesparfufnktionen – einen maximalen Systemwirkungsgrad der Wilo-Stratos MAXO. Wir sprechen konkret vor einem EEI von ≤ 0,17 bis ≤ 0,19.