Suche
Kontakt
E-Mail
Chat WiloLine
Katalogerstellung
Meine Favoriten

Live-Chat mit der WiloLine

FLA Compact-1 Helix V 2205 DS10 | Wilo
Abbildung ähnlich

FLA Compact-1 Helix V 2205 DS10

Technische Daten
Ausschreibungstext

Druckerhöhungsanlage als vollautomatische Einzelpumpen-Kompaktanlage für Feuerlöschzwecken nach DIN 14462, bestehend aus:

Vorbehälter (540 l) mit TZW-Zulassung für Wasserzulauf. Normalsaugende, vertikale mehrstufige Edelstahl-Hochdruckkreiselpumpe mit Drehstrommotor. Wellenabdichtung durch Kartuschen-Standardgleitringdichtung (Helix-Pumpe). Membrandruckgefäß (Inhalt 8 l), integrierter Rückflussverhinderer, saug- und druckseitige Absperrarmaturen (gegen unbefugtes Betätigen gesichert), Druckschalter und Manometer zur automatischen Anlagensteuerung. Serienmäßig mit Pumpenschutz mittels Mindestmengenabnahme über Bypass-Schaltung ohne Hilfsenergie.

Schaltgerät FLA für Feuerlöschanlagen nach DIN 14462, ausgelegt gemäß TÜV-Anforderungen.

Schaltgerät integriert in Stahlblechgehäuse, lackiert in RAL 7035. Mit eingebautem Motorschutz nur zur Signalisierung von Störungen. Im Testlauf ist der Motorschutz aktiv.

Schalter für Hand-Automatik-Betrieb. Im Automatikbetrieb Schaltung der Pumpe durch Druckschalter, erweiterbar auf bis zu 8 Kontakte (in Reihenschaltung), z. B. Extern Ein-/Aus, Endlagenschalter usw. (mehr als 8 Kontakte auf Anfrage). Alle Druckschalter- und Endlagenschaltersignale sind drahtbruch- und kurzschlussüberwacht.

Anlage mit programmierbarer Schaltuhr für täglichen Testlauf und programmierbarer Nachlaufzeit. Trockenlaufschutz-Relais, z. B. zum Anschluss von Wassermangel-Schwimmerschaltern aus den WILO Vorbehältern FLA oder Niveauelektroden usw. Wassermangel-Zustand nur zur Signalisierung von Störungen. Im Testlauf ist der Wassermangelschutz aktiv.

Mit Meldeleuchten für Betriebsbereitschaft (grün), Pumpe EIN (grün), Störung (rot), Betrieb extern gestartet (weiß) sowie potentialfreien Kontakten für Betriebsbereitschaft, Pumpe EIN und Sammelstörmeldung.

Anlage anschlussfertig verdrahtet und verrohrt auf Grundrahmen montiert.

Behälter kann direkt an Saugseite der Pumpe angeschlossen werden.

Zusatztext bei Anlagen mit max. Enddruck (Zulaufdruck + Nullförderhöhe) > 8,0 bar: Es ist durch geeignete kundenseitige Maßnahmen sicherzustellen, dass der Fließdruck 8 bar und der Ruhedruck 12 bar an keinem Wandhydranten überschritten wird.

Betriebsdaten
Förderhöhe max. Hmax 88,5 m
Anzahl der Pumpen 1
Medientemperatur T 3 °C
Umgebungstemperatur T 5 °C
Maximaler Betriebsdruck PN 10 bar
Maximaler Zulaufdruck p vorl. 6 bar
Motordaten
Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz
Motornennleistung P2 7,5 kW
Nennstrom IN 13,7 A
Leistungsfaktor cos φ 0.88
Nenndrehzahl n 2900 1/min
Einschaltart Direkt/Stern-Dreieck
Schutzart Motor IP55
Schutzart Schaltgerät IP54
Werkstoffe
Pumpengehäuse Grauguss
Laufrad Edelstahl
Welle Edelstahl
Wellendichtung Q1BE3GG
Material Dichtung EPDM
Material Verrohrung Edelstahl
Einbaumaße
Saugseitiger Rohranschluss DNs -
Druckseitiger Rohranschluss DNd R 2
Bestellinformationen
Fabrikat Wilo
Produktbezeichnung FLA Compact-1 Helix V 2205 DS10
Gewicht netto ca. m 263 kg
Artikelnummer 2540117
Dokumente

Einbau- und Betriebsanleitung

Wilo-Helix V, FIRST V, 2.0-VE 2-4-6-10-16

Artikelnummer 4143727
Ausgabe 02/2022
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 24
PDF (6 MB)

Wilo-Helix V, FIRST V, 2.0-VE 22-36-52

Artikelnummer 4120943
Ausgabe 02/2022
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 28
PDF (7 MB)

Wilo-FLA Compact

Artikelnummer 2537431
Ausgabe 2019-07
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 96
PDF (4 MB)

Zertifikat REACH

REACH Verordnung

Ausgabe 2021-05
Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 4
PDF (212 KB)
BIM/CAD

3D_DWG

FLA Compact-1Helix V2205 DS10

DWG (3 MB)

3D_STEP

FLA Compact-1HELIX V2205 DS10

STP (4 MB)

2D_DWG_TOP

FLA Compact-1HELIX V2205 DS10

DWG (43 KB)

2D_DWG_FRONT

FLA Compact-1HELIX V2205 DS10

DWG (56 KB)

2D_DWG_RIGHT

FLA Compact-1HELIX V2205 DS10

DWG (40 KB)
Services

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Installateuren und Anlagenbauern hat bei Wilo lange Tradition. Ein wichtiger Teil unserer Partnerschaftsphilosophie ist der Wilo-Werkskundendienst. Zusammen entwickeln wir ein Servicekonzept, das zu Ihren individuellen Anforderungen passt – und sorgen mit unserem Knowhow und persönlicher Beratung dafür, dass Ihre Anlagen energieeffizient, betriebssicher und so kostengünstig wie möglich arbeiten. Dabei unterstützen unsere kompetenten Wilo-Servicetechniker Sie schnell, zuverlässig und termintreu.

Mehr erfahren

Weitere Serviceleistungen

Inbetriebnahme
Wirksamkeitsprüfung Außenhydrant digital
    
2221071

Für eine einwandfreie Funktion der Pumpe(n)/Anlage(n) wird empfohlen, die Inbetriebnahme durch den betriebseigenen Wilo Kundendienst durchführen zu lassen. Dadurch wird eine optimale Einstellung und ein effizienter Betrieb des Systems gewährleistet. Die Inbetriebnahme umfasst die folgenden Punkte:

  • Inbetriebnahme der Anlage(n) gemäß Checkliste
  • Parametrierung und Einstellung der Schaltanlage
  • Prüfung und Anpassung der Vorverdichtung der Druckbehälter (Befüllung bis 80 Liter inkl.)
  • Funktionsprüfung montierter Systeme
  • Praxisorientierte Betriebsanleitung
  • Wilo Inbetriebnahmeprotokoll

Der Preis für die Inbetriebnahme gilt nur für Anlagen, die gemäß der Einbau- und Betriebsanleitung sowie nach dem aktuellen Stand der Technik installiert wurden. Es fallen keine Kosten für eventuell erforderliche Materialien an.

Wirksamkeitsprüfung Wandhydrant
    
2221070

Für eine einwandfreie Funktion der Pumpe(n)/Anlage(n) wird empfohlen, die Inbetriebnahme durch den betriebseigenen Wilo Kundendienst durchführen zu lassen. Dadurch wird eine optimale Einstellung und ein effizienter Betrieb des Systems gewährleistet. Die Inbetriebnahme umfasst die folgenden Punkte:

  • Inbetriebnahme der Anlage(n) gemäß Checkliste
  • Parametrierung und Einstellung der Schaltanlage
  • Prüfung und Anpassung der Vorverdichtung der Druckbehälter (Befüllung bis 80 Liter inkl.)
  • Funktionsprüfung montierter Systeme
  • Praxisorientierte Betriebsanleitung
  • Wilo Inbetriebnahmeprotokoll

Der Preis für die Inbetriebnahme gilt nur für Anlagen, die gemäß der Einbau- und Betriebsanleitung sowie nach dem aktuellen Stand der Technik installiert wurden. Es fallen keine Kosten für eventuell erforderliche Materialien an.