FLA-2 MVI 7002 PN10

Datenblatt

Werkstoffe
  • Pumpengehäuse
    5.1301, EN-GJL-250
  • Laufrad
    1.4301, X5CrNi18-10
  • Welle
    1.4057, X20CrNi17-2
  • Material Dichtung
    EPDM
  • Material Verrohrung
    1.4307, X2CrNi18-9
Betriebsdaten
  • Min. Medientemperatur T
    3 °C
  • Max. Medientemperatur T
    50 °C
  • Max. Umgebungstemperatur T
    40 °C
  • Maximaler Betriebsdruck p
    16 bar
Motordaten
  • Netzanschluss
    3~400 V, 50 Hz
  • Motornennleistung P2
    11.00 kW
  • Nennstrom IN
    19.00 A
  • Leistungsfaktor cos φ
    0.91
  • Einschaltart
    Direkt/Stern-Dreieck
  • Schutzart Schaltgerät
    IP54
  • Schutzart Motor
    IP55
Einbaumaße
  • Saugseitiger Rohranschluß DNs
    DN 125
  • Druckseitiger Rohranschluss DNd
    DN 125
Bestellinformationen
  • Gewicht netto ca. m
    789 kg
  • Fabrikat
    Wilo
  • Produktbezeichnung
    FLA-2 MVI 7002 PN10
  • Artikelnummer
    2536591

Kennlinien

FLA-2 MVI7002/1-7606/1

FLA-2 MVI7002/1-7606/1
FLA-2 MVI7002/1-7606/1

Klemmenplan

3~400 V ≥ 5.5 - 22 kW

3~400 V ≥ 5.5 - 22 kW
3~400 V ≥ 5.5 - 22 kW

Bestellinformation

Bestellinformationen
  • Fabrikat
    Wilo
  • Produktbezeichnung
    FLA-2 MVI 7002 PN10
  • EAN Nummer
    4048482236070
  • Artikelnummer
    2536591
  • Gewicht brutto ca. m
    842.0 kg
  • Gewicht netto ca. m
    789 kg
  • Gesamtlänge L
    1000.0 mm
  • Höhe ohne Verpackung H
    1905 mm
  • Farbe
    grün/schwarz/silber
  • Verpackungseigenschaft
    Transportverpackung
  • Verpackungsart
    Transportkufen
  • Anzahl pro Layer
    1
  • Breite ohne Verpackung L
    1606.0 mm
  • Minimale Bestellmenge
    1
  • Anzahl pro Palette
    1

Ausschreibungstext

Mittelbar anzuschließende Druckerhöhungsanlage und vollautomatische Doppelpumpen-Kompaktanlage als homogen redundante Ausführung einer Einpumpenanlage für Feuerlöschzwecke.

Bestehend aus:

2 Stck. normalsaugenden, mehrstufigen Hochdruck-Kreiselpumpen in vertikaler Ausführung, Laufräder, Leiträder, Stufengehäuse sind aus Edelstahl.

Die gesamte hocheffiziente Helix-Baureihe ist mit einer benutzerfreundlichen Gleitringdichtung (X-Seal) in Kartuschenbauweise und Standard-Dichtung für einfache Wartung ausgestattet Das flexible Laternen-Design ermöglicht einen direkten Zugang zur Gleitringdichtung. IE2-Normmotoren, 3-phasig, 2-polig.

Membrandruckbehälter (Inhalt 8 l), saug- und druckseitige Sammelverrohrung je Pumpe: mit Rückflussverhinderer, saug- und druckseitige Absperrarmaturen (im geöffneten Zustand plombiert), Manometer, Druckschalter zur automatischen Anlagensteuerung.

Serienmäßig mit Pumpenschutz ohne Hilfsenergie mittels Mindestmengenabnahme über Bypass.

Schaltgerät FLA für Feuerlöschanlagen nach DIN14462. Integriert in ein Stahlblech-Gehäuse.

Homogen redundante Schaltgeräte-Ausführung ohne gegenseitige Verriegelung, d.h. zwei komplette, autark arbeitende Steuerungen mit je einer Einspeisung zum Betrieb jeweils einer Pumpe. Funktionsumfang und Eignung im Sinne von DIN14462 sind gemäß TÜV Prüfbericht nachgewiesen.

Je Pumpe mit einer Steuerung bestehend aus:

Eingebautem Motorschutz nur zur Signalisierung von Störungen. Im Testlauf ist der Motorschutz wirksam.

Schalter für Hand-Automatik-Betrieb. Im Automatikbetrieb Schaltung der Pumpe durch Druckschalter, erweiterbar auf bis zu 8 Geber (in Reihenschaltung), z.B. Extern Ein-/Aus, Grenztaster usw. (mehr als 8 Geber auf Anfrage). Alle Gebersignale die zum Start der Pumpe führen können, sind drahtbruch- und kurzschlussüberwacht.

Anlage mit programmierbarer Schaltuhr für regelmäßigen Testlauf.

Trockenlaufschutz-Relais, z.B. zum Anschluss von Wassermangel-Schwimmerschalter aus den WILO Vorbehältern FLA, Elektroden, Druckschalter usw. Wassermangel-Zustand nur zur Signalisierung von Störungen. Im Funktionslauf ist der Wassermangel wirksam.

Mit Meldeleuchten für Betriebsbereitschaft (grün), Pumpe EIN (grün), Störung (rot), Pumpenanforderung (weiß) sowie potentialfreien Kontakten für Betriebsbereitschaft und Sammelstörung (als gemeinsame Meldung möglich) und Pumpe EIN.

Im Sinne der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 2004/108/EG (EMV-Richtlinie) zum Einsatz in Industrie- und Wohnbereichen geeignet.

Anlage Anschlussfertig verdrahtet und verrohrt auf Grundrahmen montiert.

Betriebsdaten
  • Fördermedium
    Water
  • Zulässige Fördermedien
    Wasser
  • Min. Medientemperatur T
    3 °C
  • Max. Medientemperatur T
    50 °C
  • Max. Umgebungstemperatur T
    40 °C
  • Maximaler Betriebsdruck p
    16 bar
  • Zulaufdruck p vorl.
    0.98 bar
Motordaten
  • Netzanschluss
    3~400 V, 50 Hz
  • Motornennleistung P2
    11.00 kW
  • Nennstrom IN
    19.00 A
  • Leistungsfaktor cos φ
    0.91
  • Einschaltart
    Direkt/Stern-Dreieck
  • Schutzart Schaltgerät
    IP54
  • Schutzart Motor
    IP55
Werkstoffe
  • Pumpengehäuse
    5.1301, EN-GJL-250
  • Laufrad
    1.4301, X5CrNi18-10
  • Welle
    1.4057, X20CrNi17-2
  • Material Dichtung
    EPDM
  • Material Verrohrung
    1.4307, X2CrNi18-9
Einbaumaße
  • Saugseitiger Rohranschluß DNs
    DN 125
  • Druckseitiger Rohranschluss DNd
    DN 125
Bestellinformationen
  • Fabrikat
    Wilo
  • Produktbezeichnung
    FLA-2 MVI 7002 PN10
  • Gewicht netto ca. m
    789 kg
  • Artikelnummer
    2536591

Downloads

Wilo-Helix V/ FIRST V 2-4-6-10-16

Artikelnummer 4143727
Ausgabe 1607
Versionsnummer 08
Seitenformat A4
Seitenanzahl 17

PDF (5 MB)

Download

Wilo-Helix V/ FIRST V 22-36-52

Artikelnummer 4120943
Ausgabe 1603
Versionsnummer 09
Seitenformat A4
Seitenanzahl 15

PDF (4 MB)

Download

Wilo-MultiVert MVI 16../32../52../70../95..

Artikelnummer 2040502
Ausgabe 1606
Versionsnummer 08
Seitenformat A4
Seitenanzahl 17

PDF (986 kB)

Download

REACH Verordnung

Ausgabe 2018-10
Seitenformat 209.9 x 296.7 mm
Seitenanzahl 4

PDF (581 kB)

Download

PDF: FLA-2 MVI 7002 PN10

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern