PDF: Wilo-DrainLift M

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern
Besonderheiten/Produktvorteile
  • Platzsparende Aufstellung
  • Montagefreundlich durch geringes Gewicht und großen Lieferumfang
  • Flexibel dank frei wählbarer Zuläufe
  • Betriebssicher durch integrierten thermischen Motorschutz und netzunabhängigen Alarm

Bauart

Abwasser-Hebeanlage als Einzel- oder Doppelpumpenanlage

Einsatz

Förderung von fäkalienhaltigem Abwasser (nach DIN EN 12050-1), das nicht über das natürliche Gefälle dem Kanalsystem zugeführt werden kann, und rückstausichere Entwässerung von Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene (nach DIN EN 12056-1).

Technische Daten

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz oder 3~400 V, 50 Hz
  • Aufnahmeleistung P1 = 1,3 kW
  • Kabellänge Anlage zum Schaltgerät 4 m / Steckerkabel 1,5 m
  • Betriebsart S3-15%, 80 sec
  • Fördermedientemperatur max. 40 °C, kurzzeitig 3 min, 60 °C
  • Umgebungstemperatur max. 40 °C
  • Freier Kugeldurchgang 45 mm
  • Druckanschluss DN 80
  • Zulaufanschluss DN 40 / DN 100 / DN 150
  • Entlüftungsanschluss DN 70
  • min. Zulaufhöhe (Aufstellebene bis Mitte Zulauf) 180 mm
  • Schutzart (ohne Schaltgerät) IP 67
  • Behälter-Bruttovolumen je nach Typ 62 l bis 115 l
  • Schaltvolumen je nach Typ 24 l bis 40 l


Typenschlüssel

Bsp.:Wilo-DrainLift M1/8 (1~) RV
M1M1 = Einzelpumpenanlage
M2 = Doppelpumpenanlage
/8Max. Förderhöhe [m]
(1~)1~: Wechselstromausführung,
3~: Drehstromausführung
RVVersion mit Rückflussverhinderer
ohne Angabe: Version ohne Rückflussverhinderer


Details und Downloads


Produkt