Gebäudeautomation

Intelligente Lösungen für die Gebäudeautomation

Nichts ist kurzlebiger und unüberschaubarer als die Informationstechnologie. Was heute noch State of the Art ist, löst vielleicht schon morgen ein neuer Standard ab. Hinzu kommt eine Vielzahl unterschiedlicher geschlossener Systemwelten. So werden in der Gebäudeautomation verschiedene Kommunikationssysteme eingesetzt.

Flexibel durch modulares Konzept

Um den Anschluss an Gebäudeautomation auf heutige und zukünftige Anforderungen stets optimal zu realisieren, bietet Wilo für fast alle Pumpen Interface-Module zum Einstecken in die Pumpe an. Die Pumpen können damit direkt in das vor Ort vorhandene System eingebunden werden. Auch bei Auf- und Umrüstungen der Gebäudeautomation ist Ihre Investition bestens geschützt: Zum Wechsel des Kommunikationssystems genügt ein Austausch des IF-Moduls, der mit wenigen Handgriffen erledigt ist.

Vorsprung durch Doppelpumpen-Management

Viele Wilo-Pumpenbaureihen für Umwälzanwendungen sind für Doppelpumpenbetrieb vorbereitet oder schon serienmäßig ausgestattet. Das Wilo-Doppelpumpen-Management ermöglicht nicht nur eine Umschaltung oder Spitzenlastzuschaltung, sondern kann in Teilbereichen sogar zur Energieeinsparung beitragen. In der Anwendung ist die Doppelpumpe nicht komplizierter, sondern sicherer und komfortabler.

Steuer- und Regelgeräte für komplexere Aufgaben

Für Pumpensysteme und komplexere Aufgaben bietet Wilo passende Techniken an. Auch hier sind die Komponenten auf die Integration in die Gebäudeautomation vorbereitet.

Übersicht

Busschnittstellen


if modul stratos lon pic 01

Kommunikationssystem LON


IF-Modul Modbus

Wilo-Protokoll PLR

csm_digicon__lin_02_0601_b1f2f7c465

Steuerungs- und Meldefunktion


WILO SE - Main entrance of the Headquarters in Dortmund, Germany

Doppelpumpen-Management

ir stick pic 01

Wilo-IR-Stick