Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

So war 2019: Die Jahreshighlights bei Wilo Deutschland

27.11.2019 | Produkte & Wilo-Welt

2019 neigt sich dem Ende zu, 2020 steht vor der Tür. Zeit für einen Rückblick auf das vergangene Jahr! Was gab’s Neues in 365 Tagen Wilo? Die wichtigsten Jahreshighlights im Überblick.


Die neue Wilo-Assistent App: Jetzt noch benutzerfreundlicher

Die ganze Wilo-Pumpenwelt – in einer App! Schon lange steht die Wilo-Assistent App als hilfreicher Smartphone-Alltagshelfer im Hosentaschenformat zum kostenlosen Download für Android bei Google Play und für iOS im App-Store bereit. Und seit Frühjahr 2019, pünktlich zur SHK-Weltleitmesse ISH, mit noch mehr Funktionen und in überarbeitetem Design!


„Besser. Gemeinsam.“: Die Themenreihe rund um den Wilo-Werkskundendienst

An 365 Tagen im Jahr und an 24 Stunden am Tag ist der Wilo-Werkskundendienst für Sie im Einsatz. Grund genug, ihn mit einer eigenen Themenreihe zu würdigen! Was steckt hinter den Leistungen des Wilo-Werkskundendienstes – dem Inbetriebnahme-, dem Instandhaltungs- und dem Reparatur-Service? Und wie sieht der Alltag eines Wilo-Technikers aus? Alle Beiträge:

> So sieht der Alltag eines Wilo-Kundendiensttechnikers aus

> Wilo-Werkskundendienstleiter: „Wir sind da, wo Sie uns brauchen“

> Wilo-Werkskundendienst: Das ist der Inbetriebnahme-Service

> Wilo-Werkskundendienst: Das ist der Instandhaltungs-Service

> Wilo-Werkskundendienst: Das ist der Reparatur-Service

Schnappschüsse und Kurzvideos aus der Wilo-Welt: Wilo Deutschland auf Instagram

Auf Facebook hält Wilo Deutschland Sie schon lange auf dem aktuellsten Stand rund um die grüne Pumpenwelt von Wilo. Und seit Mitte 2019: auch auf Instagram! Bilder und Videos rund um Wilo-Pumpentechnologie für Gebäudetechnik, Wasserwirtschaft und Industrie. Sie folgen Wilo Deutschland noch nicht? Dann jetzt abonnieren: bei Facebook und bei Instagram.


Die Wilo-Stratos MAXO im Praxis-Einsatz: Referenzen rund um die erste Smart-Pumpe der Welt*

Sie ist intelligent und konnektiv: Die Wilo-Stratos MAXO setzt neue Standards – in Sachen Energieeffizienz sowie in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Doch wie schlägt sich die Wilo-Pumpe im Praxis-Einsatz? Drei Projekte zeigen: Die Wilo-Stratos MAXO macht das Leben leichter. Alle Wilo-Stratos MAXO-Erfolgsstorys:

> Smarte Pumpen, smarter Keller: Die Wilo-Stratos MAXO im Reallabor - EBZ,Bochum

> Heizkosten runter, Effizienz rauf: Die Wilo-Stratos MAXO im Einsatz - Rauch-Gruppe, Mastershausen

> Wilo-Stratos MAXO: Die Pumpe, die mitdenkt - Goldbeck, Bielefeld

Wilo-ThermoDes: Das neue Hygiene-Plus für Druckerhöhungsanlagen

Schon längst werden Wilo-Druckerhöhungsanlagen nach allgemein anerkannten Regeln der Technik ab Werk chemisch desinfiziert – seit 2019 geht Wilo noch einen großen Schritt weiter! Die Wilo-Druckerhöhungsanlagen für Deutschland, Österreich und die Schweiz werden zusätzlich thermisch desinfiziert, bevor sie mit verschlossenen Rohrenden und in einer Schutzverpackung ausgeliefert werden. Und wer zudem eine thermische Desinfektion direkt am Einbauort möchte, kann auf das neue Wilo-Werkskundendienstangebot zurückgreifen: Wilo-ThermoDes mobil!


#frauimhandwerk: Die Themenreihe rund um Nachwuchshandwerkerin Madita Brauer

Was Madita Brauer (22) in ihrem Alltag erlebt, schildert sie auf ihrem Instagram-Kanal @frauimhandwerk. Und das ist jede Menge! Denn Madita ist nicht nur Auszubildende zur SHK-Anlagenmechanikerin, sondern studiert parallel dazu noch Handwerksmanagement. Mit Wilo hat sie etwa über den Nachwuchsmangel im Handwerk, Vorurteile gegenüber Frauen auf der Baustelle und Social Media für Handwerksbetriebe gesprochen. Das Ergebnis: eine spannende, vielfältige Themenreihe! Klicken Sie sich durch:

> Madita Brauer – das ist die #frauimhandwerk

> Frauen und Handwerk? Das sind die 5 großen Vorurteile

> „Ich musste die Skepsis überdenken“: Maditas Kollegen im Interview

> Nachwuchsmangel im Handwerk – woran liegt‘s?

> Als Frau im Handwerk – geht das gut? Maditas Erfahrungsbericht

> Must-haves der #frauimhandwerk: Das sind Maditas Baustellenbegleiter

> Social Media im Handwerk – muss das sein?