Mehr Umsatz mit der Pumpenförderung

Endlich wieder Kohle im Keller

MEHR UMSATZ MIT DER PUMPENFÖRDERUNG

Hausbesitzer können durch den Austausch alter Pumpen eine Menge Energie und damit auch Stromkosten sparen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.
Die Bundesregierung unterstützt dieses energiebewusste Verhalten und belohnt Anlagenbetreiber mit der neuen Pumpenförderung. Damit wird der vorgezogene Austausch älterer Heizungs- und Zirkulationspumpen gegen Hocheffizienzpumpen sowie der hydraulische Abgleich bezuschusst. Die staatliche Rückerstattung beträgt 30 % auf den Netto-Rechnungsbetrag für Pumpe und Installation!

Wilo unterstützt die Pumpenförderung und die Kampagne „Deutschland macht’s effizient“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, die alle Menschen für das Energieeffizienz als zentrales Element der Energiewende sensibilisiert.

Alle Informationen rund um die Förderung gibt es auf www.pumpenförderung.de

Die Pumpenförderung: DEIN PLUS+

Der Staat fördert den Pumpentausch mit einem attraktiven Zuschuss. Das bedeutet: finanzielle Unterstützung für Hausbesitzer und ein ordentliches Umsatzplus für Fachhandwerker. Und Wilo steht mit Rat und Tat zur Seite:

  • Attraktive Werbemittel für die Kundenberatung im Wilo-Pumpenförderungspaket – schnell bestellt unter www.xperts.de
  • Checklisten für SHK-Betriebe und Hausbesitzer, Link zum Antragsformular – mit wenigen Klicks auf www.pumpenförderung.de
  • Fragen zur Förderung per Mail an foerderberater@wilo.com oder per Telefon 0231 4102-7050 – professionell beantwortet von den Wilo-Förderberatern