Was ist der Wilo Spielmacher?

Was ist der Wilo Spielmacher?

Wenn der BVB gewinnt, gilt oft der Schütze des entscheidenden Tores als Held des Spiels. Aber welche Rolle spielt hier der Vorlagengeber? Wäre es überhaupt zur Chance gekommen, wenn die Borussen nicht vorher den Ball gewonnen und auf der gegenüberliegenden Seite einen Angriff abgewehrt hätten?

Erfolg ist Teamwork, bei dem ein Rädchen ins andere greift. Deswegen kürt Wilo an jedem Spieltag auch nicht nur einen, sondern drei Dortmunder Spielmacher.

Für den Erfolg des Teams sind nicht nur die Torschützen verantwortlich, sondern auch jene Spieler, die nicht immer im Fokus stehen. Wilo hat dafür eine smarte Lösung entwickelt: Mit dem „Wilo Spielmacher“ kann die Performance der Dortmunder Spieler nun individuell und positionsspezifisch beurteilt werden. Und zwar nicht nur nach Toren, Vorlagen und Spielminuten, sondern nach Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit.

Hierfür werden hunderte an statistischen Daten ausgewertet –heraus kommt ein innovativer Index, der die Gesamtleistung der Borussen beurteilt. Wie viele Torschüsse hat der Torwart gehalten? Bei wie vielen Tacklings hat der Abwehrspieler den Ball gewonnen? Wie viel Prozent der Pässe des Mittelfeldspielers kommen beim Mitspielern an? Wie viele Schüsse benötigt der Stürmer, um ein Tor zu erzielen? Der Wilo Spielmacher gibt Antworten.

Was ist der Wilo Spielmacher?

Ein Wert mit dem wir die Leistung der BVB Spieler nach einem Spiel objektiv einschätzen können. Dabei werden die statistischen Daten der Spieler gesammelt, positionsspezifisch gewichtet und ausgewertet.

Was verbirgt sich hinter den Werten Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit?

Zu jedem dieser Werte gehören unterschiedliche Daten. Bei Leistung werden bspw. die Tore beim Stürmer genannt, bei der Effizienz der Anteil an gewonnenen Zweikämpfen bei Verteidigern und bei Zuverlässigkeit die konstant gute Passquote bei Mittelfeldspielern. Zu jedem Wert gehören unterschiedliche Werte, die pro Spieltag exemplarisch genannt werden, so dass man versteht, warum ein Spieler eine gute Leistung erbracht hat.

Was hat es mit dem Spieltagsüberblick auf sich?

Am Ende des Spieltages stellen wir im Spieltagsüberblick die drei besten Spieler vor. Gemessen an ihren individuellen Leistungen ergibt sich am Ende daraus die Gesamtperformance der Top 3 (max. 300 Punkte).

Was verbirgt sich hinter der Gesamtperformance im Spieltagsüberblick?

Bei der Gesamtperformance addieren wir die Werte der drei Spieler, welches am Spieltag ins Ranking geschafft haben. Nur als Team schaffen wir den Erfolg, nur im Team sind wir stark. Die drei Spieler im Ranking zeigen das.

Was hat es mit dem Saisonüberlick auf sich?

Die Top-Leistungen der Spieltage sammeln wir im Saisonüberblick und zeigen dort, welche Spieler über die Saison die beste Leistung erbracht haben. Dabei setzt sich die Gesamtperformance des Spielers wie folgt zusammen: Anzahl der Top 3 Platzierung (also wie oft hat der Spieler es in die Spieltags TOP 3 geschafft – Effizienz) multipliziert mit dem Mittelwert seiner Leistungen (Zuverlässigkeit) plus dem höchsten Wert den er an einem Spieltag erzielt hat (Leistung). Damit „belohnen“ wir konstante Topleistungen der Spieler und haben am Ende eine aussagekräftige Wilo Spielmacher Jahreswertung.

Was gibt es zu gewinnen?

Der Teilnehmer, der die drei Spielmacher im Laufe der Saison am häufigsten richtig getippt haben, gewinnt am Ende der Saison eine Autogrammwand mit den Original-Unterschriften von vielen BVB-Spielern sowie zwei VIP-Tickets für ein Heimspiel von Borussia Dortmund (Bei Gleichstand entscheidet das Los). Die perfekte Gelegenheit, die Wilo Spielmacher einmal live in Aktion zu erleben. An jedem Spieltag können Sie zudem einen tollen Wilo-Fußball gewinnen. Weitere Infos gibt es unter Mitmachen & Gewinnen.

Startseite

Mehr erfahren

Die Wilo Spielmacher 2018/2019

Mehr erfahren

Mitmachen & Gewinnen

Mehr erfahren