Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7-18 Uhr
Freitag: 7-17 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8-18 Uhr
Freitag: 8-17 Uhr

Wilo-Werkskundendienst: Das ist der Reparatur-Service

10.09.2019 | Produkte & Wilo-Welt

Das Angebot des Wilo-Werkskundendienstes ist breit gefächert. Doch was steckt hinter welchem Service? In einer Themen-Reihe stellen wir Ihnen alle Leistungen vor. Heute: der Reparatur-Service.

Pumpen-Störfälle sind ärgerlich – und manchmal doch unvermeidlich. Was, wenn die Pumpe ausfällt oder eine Fehlermeldung anzeigt? Wie kann Wilo unterstützen? „Selbstverständlich bieten wir als Werkskundendienst auch umfassenden Reparatur-Service an“, sagt Rainer Rixen, Wilo-Werkskundendienstleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz. „Zuverlässig und nachhaltig – das ist unser Anspruch.“

Doch die Reparatur von ausgefallenen Pumpen muss nicht bloß zuverlässig und nachhaltig sein, sondern auch: einfach und schnell. „Fällt eine Pumpe aus, ist das ärgerlich genug. Der Betreiber oder Fachhandwerker will sich dann nicht noch mit dem Werkskundendienst aufhalten“, sagt Rainer Rixen. „Für uns ist deshalb klar: Wir halten den Aufwand für unsere Kunden so gering wie möglich. Und wir reagieren schnell.“

„Wir dokumentieren jeden Schritt in einem Servicebericht“

Insgesamt 70 Werkskundendiensttechniker sind deshalb für Wilo im Einsatz – deutschlandweit, an 24 Stunden am Tag und 365 Tagen im Jahr. Sie alle sind auf die Produkte geschult. „Das ist natürlich ein großer Vorteil unserer Techniker: Sie kennen die Pumpen, kennen die Fehlercodes und können gezielt reagieren“, sagt Rixen weiter. „Und sie dokumentieren dabei jeden Schritt in einem Servicebericht.“

Ob die Pumpe tatsächlich vor Ort repariert werden kann oder sie für eine Werksreparatur eingeschickt werden muss, entscheiden die Werkskundendiensttechniker in Abstimmung mit den Kunden vor Ort. Das spare natürlich zusätzlich Zeit, so Rixen, „weil die Techniker dank ihrer Erfahrung wissen, welcher Reparaturschritt nötig ist – und wann eine Pumpe besser eingeschickt werden sollte.“ Und auch für Ersatzteile oder eine Ersatzpumpe sorgen die Wilo-Werkskundendiensttechniker. „Natürlich versuchen wir alles, um die Betriebssicherheit der Anlage schnellstmöglich wiederherzustellen.“

Damit die Wilo-Pumpe eine Wilo-Pumpe bleibt

Das, so Rixen weiter, gelingt natürlich am besten mit den Original-Ersatzteilen. Damit die Wilo-Pumpe eine Wilo-Pumpe bleibt, verbauen die Techniker ausschließlich geprüfte Wilo-Ersatzteile. „Und weil wir die Pumpen auch noch optisch aufbereiten und sie einem hydraulisch-technischen Testlauf unterziehen, hat der Kunde nach der Reparatur eine Wilo-Pumpe fast wie neu.“

Sie wollen sich über das gesamte Angebot des Wilo-Werkskundendienstes informieren? Hier gibt’s alle Infos.

Besser. Gemeinsam.
Der Wilo-Werkskundendienst.