Kontakt

+41 61 836 80 20

Gerstenweg 7
4053 Rheinfelden

Wilo-Yonos PICO-D

Baureihenbeschreibung

Ihre Vorteile

  • LED-Anzeige zum Einstellen des Sollwerts in 0,1 m Schritten und zur Anzeige des laufenden Verbrauchs
  • Werkzeugloser elektrischer Anschluss durch Wilo-Connector
  • Einzigartige Pumpen-Entlüftungsfunktion pro Pumpe
  • Doppelpumpe für Einzel- (Δp-c, Δp-v und Konstant-Drehzahl) oder Parallel- (Δp-c und Konstant-Drehzahl) Betrieb
  • Sehr hohes Anlaufmoment für sicheren Anlauf

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Einsatz

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Ausstattung/Funktion

Betriebsarten

  • Konstanter Differenzdruck
  • Variabler Differenzdruck
  • Konstant-Drehzahl (3 Regelkennlinien)

Manuelle Funktionen

  • Einstellung der Betriebsart nach Anwendung
  • Einstellung der Pumpenleistung (Förderhöhe)
  • Einstellung der Konstant-Drehzahl
  • Entlüftungsfunktion
  • Manueller Neustart

Automatische Funktionen

  • Stufenlose Leistungsanpassung in Abhängigkeit von der Betriebsart
  • Automatischer Neustart
  • Automatische Trockenlauferkennung

Melde- und Anzeigefunktionen

  • Anzeige von Leistungsaufnahme in W
  • Anzeige der Förderhöhe bei Einstellung
  • Anzeige von Störmeldungen (Fehlercodes)
  • Anzeige der manuell aktvierten Neustart- oder Entlüftungsfunktion

Ausstattung

  • Elektro-Schnellanschluss mit Wilo-Connector
  • Entlüftungsfunktion
  • Manueller Neustart
  • Blockierstromfester Motor
  • Partikelfilter

Doppelpumpenfunktion

  • Haupt-/Reservebetrieb (automatische Störumschaltung/zeitabhängiger Pumpentausch). Wenn die Doppelpumpe im Haupt-/Reservebetrieb betrieben werden soll, muss der Regelmodus und die Förderhöhe oder Drehzahlstufe C1,C2,C3 identisch eingestellt werden.
  • Parallelbetrieb (wirkungsgradoptimierte Spitzenlastzu- und -abschaltung). Wenn die Doppelpumpe im Additions-/Spitzenlastbetrieb betrieben werden soll, muss der Regelmodus Δp-c mit gleicher Förderhöhe oder Konstant-Drehzahl mit gleicher Drehzahlstufe C1,C2,C3 eingestellt werden.
  • Für die Umschaltung der Pumpen, z. B. bei einer Störung, wird ein zusätzliches Schaltgerät benötigt.

Lieferumfang

  • Pumpe
  • Wilo-Connector
  • Dichtungen
  • Einbau- und Betriebsanleitung

Typenschlüssel

Beispiel:

Wilo-Yonos PICO-D 30/1-6

Yonos PICO

Hocheffizienzpumpe (Verschraubungspumpe), elektronisch geregelt

-D

Doppelpumpe

30/

Anschlussnennweite

1-6

Nennförderhöhen-Bereich [m]

Technische Daten

  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X2 D
  • Verschraubungsanschluss Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar

Gesamtkennfeld

Wilo-Yonos PICO-D

Downloads

REACH Verordnung

Ausgabe 2019-10
Seitenformat 209.9 x 296.7 mm
Seitenanzahl 4

PDF (853 kB)

Download

Wilo-Yonos PICO-D

Artikelnummer 4238101
Ausgabe 1910
Versionsnummer 01
Seitenformat 148.5 x 209.9 mm
Seitenanzahl 9

PDF (362 kB)

Download

Produkt

PDF: Wilo-Yonos PICO-D

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern