Länder

Suchen Sie Ihren Landesauftritt?

Kontakt

Wir bei Wilo

Manish Gawankar |
Senior Manager Quality Assurance

„Die Erwartungen der globalen Kunden zu verstehen und zu erfüllen, ist meine größte Leidenschaft. Fester Bestandteil der Wilo-Familie zu sein, macht mich stolz. Denn wer will nicht zu der Gruppe gehören, die weltweit die erste Smart Pumpe entwickelt hat?“

Mein Weg zu und bei Wilo

Meine Reise in unserem Unternehmen startete mit der Verantwortung für die Lieferantenqualität und aktuell bin ich für die Kundenqualität verantwortlich. Ich fing nach meinem Studium an der Universität Pune im Bereich Maschinenbau zunächst als Diplom-Ingenieur Trainee bei einem Kompressorhersteller an, bis ich 2004 auf eine Stellenanzeige von Mather and Platt Pumps in einer nationalen Tageszeitung stieß. Da wusste ich sofort, dass jetzt meine Zeit gekommen war, mich als Management Trainee dort zu bewerben. Mather and Platt Pumps wurden dann 2005 von Wilo übernommen.

Was meine Arbeit ausmacht

Keine zwei Arbeitstage sind bei mir komplett identisch. Jeder Tag bringt neue Herausforderungen und Lernmöglichkeiten mit sich. Normalerweise beginne ich morgens mit einer guten Tasse Tee, gefolgt vom Checken wichtiger E-Mails und den am Tag geplanten Meetings. Kundennähe ist heute das Wichtigste. Die Interaktion mit dem After Sales Team, den Servicepartnern und den Kollegen im Werk gehört zu meinem Alltag. Bei Wilo steht der Buchstabe „I“ für die Menschen. Am Anfang verband ich das „I“ mit internen Kunden. Als ich dann mit der Kundenqualitätssicherung betraut wurde, stand der Buchstabe bei mir für indischen Kunden und später bekam er für mich in Bezug auf die internationalen Kunden eine neue Bedeutung. Die Erwartungen der gesamten globalen Kundschaft zu verstehen und zu erfüllen, ist meine größte Leidenschaft.

Teamwork bei Wilo

Die Teamarbeit ist das Stärkste, was man bei Wilo finden kann. Mein perfektes Beispiel dafür ist das Jahr 2018, als mir die zusätzliche Verantwortung übertragen wurde, schwere Stahlgussteile von Gießerei-Lieferanten schneller zu besorgen. Ich konnte mit Hilfe unserer operativen Einkäufer gute Gussteile erhalten, was uns half, on-time Lieferungen zu ermöglichen und das jährliche Ziel zu erreichen. Weitere Beispiele für die ausgezeichnete Teamarbeit sind die Implementierung des SAP Quality Moduls in Indien mit Hilfe von Experten aus Dortmund oder die Unterstützung vom „International Service Provider“ bei kritischen Gruppenprojekten.

An Wilo als Arbeitgeber...

.. ist die Vielfalt innerhalb der Unternehmensgruppe und die Motivation jedes einzelnen Mitarbeiters schon sehr bemerkenswert. „Care for People“ war schon immer eine richtige Strategie und Initiativen in den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit gewinnen an Dynamik – das ist es, was mich an Wilo als Arbeitgeber fasziniert. Wer will nicht zu der Gruppe gehören, welche die weltweit erste „Smart Pump“ entwickelt hat?

Was „Pioneering for you“ für mich bedeutet

Das bedeutet für mich, das Leben aller Menschen auf der ganzen Welt positiv beeinflussen zu können, weil sich bei uns alles um „Wasser(-versorgung)“ dreht. Dazu stellt dieser Slogan ein qualitativ hohes Markenimage in den Märkten sicher und steht für ein Streben nach kontinuierlicher Kundenzufriedenheit – durch Setzen neuer Standards, was Technologie und Innovation angeht. Und um zugleich eine soziale Verantwortung zu erfüllen.

Mein persönliches Wilo-Highlight

Ich war schon immer aktiv bei verschiedenen Wettbewerben von Wilo Indien. Mein Slogan "Be a Star, Be a Hero, Adopt Safety to achieve Harm Zero" wurde zum besten Sicherheitsslogan gewählt und im Werk präsentiert. Es hat mir tatsächlich geholfen, Sicherheit in jeder Phase meines Lebens zu einem bestimmenden Aspekt zu machen. Die Mitarbeit in der Jury verschiedener Wettbewerbe geben mir genauso wie die Teilnahme an Schlüsselprojekten in leitender Position das gute Gefühl, fester Teil der Wilo-Familie zu sein.