Sportplatz Großklein/Steiermark

Komplettinstallation des neuen Pumpwerks

Vor allem im Bereich Abwassersammlung und Abwassertransport werden die Aufgaben für kommunale und private Versorger immer anspruchsvoller.

Innovative Lösungen von Wilo setzen neue Maßstäbe bei der technischen Leistung, der Kosteneffizienz, der Prozesssicherheit und der Langlebigkeit und erleichtern unseren Kunden so ihre tägliche Arbeit.

Wilo bietet leistungsfähige Maschinentechnik für die individuelle Ausgestaltung von Kläranlagen sowie von Pumpwerken.

2018 errichtete die Gemeinde am Sportplatz ein neues Pumpwerk zur Förderung von größeren Mengen von ungereinigtem Abwasser.

Das alte Pumpwerk „Sporthaus 1“ entsprach nicht mehr dem Stand der Technik und war zudem nur mit einer Pumpe ausgestattet.
Das Pumpwerk sollte mit einem Doppelpumpwerk nach Stand der Technik inkl. der maschinellen

Einrichtung und Steuerungstechnik ausgestattet werden. Wilo war für die gesamte Ausrüstung inkl. Funktionsgarantie verantwortlich. Möglich machte das die exakte Detailplanung von der Volumensberechnung, Einschalthäufigkeiten der Pumpen bis hin zur Auswahl der korrekten und effizienten Pumpen, die besonders zur Förderung von fäkalienhaltigem Abwasser geeignet sind.

Teile des Gesamtauftrages waren der Betonschacht, die Verrohrung und die Schaltanlage inklusive Inbetriebnahme durch einen Wilo-Servicetechniker.
Die Regelung der Pumpstation inkl. GSM-Modul für eine SMS Benachrichtigung ist in einem modernen Wilo-Freiluftschaltschrank integriert.

Produkt/Type Stück Fördermenge
(l/s)
Förderhöhe
(m)
Motorleistung
(kW)
Wilo-Rexa PRO V06DA-222 2 9,5 13,0 3,9

Fragen und Infos zum Projekt:
Bernd Menzinger
bernd.menzinger@wilo.at

Bauvorhaben:
Sportplatz
Schulweg 1
8452 Großklein

Anlagenbetreiber:
Marktgemeindeamt Großklein
8452 Großklein 120

Planung:
Pöcheim & Partner Baubetreuungs GmbH
Zlattern 3
8132 Pernegg/Mur

Inbetriebnahme:
2018