Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

Wilo-RainSystem AF 150

Baureihenbeschreibung

Ihre Vorteile

  • Geräuscharm durch mehrstufige Kreiselpumpen
  • Alle mediumberührten Teile sind korrosionsfrei
  • Höchste Betriebssicherheit durch vollelektronischen Regler RainControl Professional
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch bedarfsgerechte Frischwassernachspeisung
  • Hohe Zuverlässigkeit durch strömungs- und geräuschoptimierten Nachspeisebehälter

Bauart

Automatische Regenwasser-Nutzungsanlage mit Vorlagebehälter und 2 selbstansaugenden Pumpen

Einsatz

Regenwassernutzung in Mehrfamilienhäusern und Kleingewerbebetrieben zur Einsparung von Trinkwasser in Verbindung mit Zisternen oder Behältern

Ausstattung/Funktion

Anschlußfertiges Modul in Kompaktbauweise, komplett elektrisch und hydraulisch verschaltet und auf schwingungsgedämpften lackierten Stahlrohrrahmen montiert, bestehend aus: 2 Stück selbstansaugenden, korrosionsfreien, geräuscharmen Kreiselpumpen der Baureihe MultiCargo MC Druckseitiger Sammelverrohrung R 1 1/2 inklusive Gebereinheit mit 8-l-Membrandruckbehälter im Durchflussprinzip und Absperreinrichung mit Entleerung Manometer 0 - 10 bar Saug- und druckseitigen Kugelhahn Großvolumigem Frischwassernachspeisebehälter (150 Liter) mit mechanischem Schwimmerventil Zentralschaltgerät RainControl Professional mit Steuerelektronik inkl. Magnetventilen, Drucktransmitter 4–20 mA sowie Niveausensor mit 20 m Kabel zur Füllstandsüberwachung Menuegeführte Bedienung und Anzeige über LCD- Meldungen über Betrieb und Störung Gleichmäßige Anlagensteuerung durch zyklischen Pumpentausch und integrierten Testlauf bei ruhenden Pumpen Automatische Störumschaltung und Spitzenlastzuschaltung Automatischer Wassertausch im Nachspeisebehälter Automatischer Verkalkungsschutz des Magnetventils Permanentanzeige Zisternenfüllstand, Anlagendruck, und Betriebszustandsanzeige über LCD

Lieferumfang

  • Zwei selbstansaugende, mehrstufige Kreiselpumpen MC
  • Nachspeisebehälter 150 l, Gebereinheit mit 8 l Membrandruckbehälter,
  • Zentralschaltgerät RainControl-Professional mit Steuerelektronik, Niveausensor
  • Mit 20 m Kabel, Messbereich 0-5 m.

Typenschlüssel

Technische Daten

  • Ansaughöhe max. 8 m
  • Betriebsdruck max. 8 bar
  • Schutzart IP 41
  • Anschlüsse:
    • Druckleitung/Druckseite Sammelverrohrung R 1 ½
    • Saugseite 2 x 1/4G 1
    • Zuläufe R 1 ¼
    • Überlaufanschluss DN 100

Werkstoffe

  • Pumpengehäuse Edelstahl 1.4301
  • Laufrad Noryl
  • Welle Edelstahl 1.4028
  • Gleitringdichtung Keramik/Kohle
  • Stufenklammern Noryl
  • Membranausdehnungsgefäß Stahl, lackiert

Beschreibung/Konstruktion

  • Anschlussfertige Doppelpumpen-Wasserversorgungsanlage als Kompaktmodul für Mehrfamilienhäuser und öffentliche Gebäude
  • Zur vollautomatischen Versorgung mit Regenwasser aus Erdtank oder Zisterne.
  • Hohe Betriebssicherheit durch zwei separat geführte Saugleitungen (bauseits zu erstellen).
  • Großvolumiger Nachspeisebehälter für bedarfsgerechte Nachspeisung von Trinkwasser in das Verbrauchernetz bei nicht gefüllter Zisterne
  • Anschluss für Rückstauwarnung serienmäßig vorhanden
  • Durchströmter Membrandruckbehälter nach DIN 4807 für Energieeinsparung bei gebäudeseitigen Kleinstleckagen
  • Gleichmäßige Anlagensteuerung wird erzielt durch zyklischen Pumpentausch und integrierten Testlauf bei ruhenden Pumpen
  • Automatische Störumschaltung und Spitzenlastzuschaltung gewährleisten höchste Anlagenbereitschaft
  • Trinkwassernachspeisung erfolgt vollautomatisch und bedarfsoptimiert
  • Pumpenbetriebsabhängige Wassertausch im Nachspeisebehälter ebenfalls automatisch.
  • Mit integriertem elektronischem Motorschutz, integriertem Trockenlaufschutz des Pumpenaggregates, sowie automatischem Verkalkungsschutz des Magnetventils
  • Steuergerät gibt umfangreiche Meldungen aus; es verfügt zusätzlich über potentialfreie Kontakte für Sammelbetriebs- und Sammelstörmeldung
  • Bedienung und Parametrierung des vollelektronischen Regler RainControl Professional erfolgt mittels, menuegesteuerter Funktionstasten
  • Permanentanzeige des Zisternenfüllstands, des Anlagendrucks sowie des Betriebszustands erfolgt über LC-Display
  • Anlage ist ideal geeignet zum Anschluss an die Gebäudeautomatisation

Downloads

REACH Verordnung

Ausgabe 2018-10
Seitenformat 209.9 x 296.7 mm
Seitenanzahl 4

PDF (581 kB)

Download

Wilo-RainSystem AF150

Artikelnummer 2515865
Ausgabe 0309
Versionsnummer 01
Seitenformat A4
Seitenanzahl 30

PDF (1 MB)

Download

Produkt

PDF: Wilo-RainSystem AF 150

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern