Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

Intelligent heizen – umfassend gut informiert

Die Informationsoffensive „Intelligent heizen“ ist ein Angebot des Spitzenver­bandes der Gebäudetechnik, VdZ. Auf der Webseite von „Intelligent heizen“ erhalten Immobilienbesitzer stets aktuelle Informationen über den optimalen Einsatz moderner und effizienter Heiz- und Belüf­tungstechnik im Wohnbereich.


zur Webseite von „Intelligent heizen“


Warum sollten Sie sich mit „Intelligent heizen“ beschäftigen?

Ganz einfach: Rund 40 Prozent der gesamten Energie in Deutschland wird in Gebäuden verbraucht, 85 Prozent entfallen dabei auf Heizung und Warmwasser. Drei Viertel der Heizungsanlagen arbeiten jedoch ineffizient. Jedem vierten Haushalt sind die Vorteile einer Heizungsmodernisierung noch nicht bewusst: Die meisten Eigenheimbesitzer unternehmen keine Sanierung, solange die Anlage noch funktioniert. Veraltete Heizungen verbrauchen jedoch im Vergleich zu einem modernen System bis zu 30 Prozent mehr Energie.

Intelligent heizen hilft Ihnen dabei, das Optimun aus Ihrer Heizungsanlage herauszuholen. So werden Ihnen die möglichen Heizsysteme für eine neue Heizungsmodernisierung erklärt, aber auch Tipps & Tricks veranschauchlicht, um die bestehende Heizungsanlage zu optimieren.



Vorteile durch Pumpentausch - die Pumpenförderung

Am umweltfreundlichsten ist die Kilowattstunde, die nicht erzeugt werden muss – das ist das Prinzip der Kampagne „Deutschland macht’s effizient“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI). Im Zuge dieser Kampagne fördert der Staat unter anderem den proaktiven Austausch noch funktionierender, aber ineffizienter Heizungspumpen gegen hocheffiziente Pumpentechnologie.

Bei „Intelligent heizen“ erfahren Sie alles rund um die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten des Staates - neben der Pumpenförderung gibt es nämlich noch viele weitere Förderprogramme.


zu den Förderungsmöglichkeiten


Einsparpotential mit dem Optimierungsrechner ausrechnen

Hätten Sie gedacht, dass eine alte Heizungspumpe mehr Strom verbrauchen kann als ein Kühlschrank, ein Herd oder ein Wäschetrockner? Wird dieses „alte Schätzchen“ gegen eine moderne Hocheffizienzpumpe ausgetauscht, lassen sich so im Handumdrehen viele Stromkosten sparen!

Testen Sie mit dem Optimierungsrechner von „Intelligent heizen“, wieviel Strom und Heizenergie Sie mit dem Austausch der Heizungspumpen und dem hydraulischen Abgleich einsparen können.


zum Optimierungsrechner