Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Warum sollte ich meine Pumpe beim Fachhandwerker kaufen?

Die Versuchung ist groß: Schnäppchenpreise im Internet und die schnelle Lieferung nach Hause, verleiten dazu, Produkte selbst zu kaufen und zu installieren. Doch das ist mit einem hohen Risiko belastet. Denn bei der Installation der Pumpe kann einiges schiefgehen, wenn dabei kein erfahrener SHK-Handwerker zu Rate steht.

Der Kauf beim Fachhandwerker stellt zudem sicher, dass Sie auch tatsächlich die richtige Pumpe für Ihre individuellen Bedürfnisse erhalten. Kaufen Sie eine Pumpe auf eigene Faust und kommt es anschließend zu Reklamationen oder Schäden (defekte Pumpe oder Schäden am Gebäude durch falsche Montage), tragen Sie das Haftungsrisiko und die Folgekosten.

Wie verläuft der Vertriebsweg?

Als führender Pumpenhersteller vertreibt Wilo seine Produkte in Deutschland ausschließlich über den Fachgroßhandel. Dort beziehen Fachhandwerkbetriebe die Wilo-Pumpen und bauen diese fachgerecht bei Ihnen ein.

Ihre Vorteile:

  • Garantiert nur original verpackte Neuware
  • Reibungslose Garantieabwicklung
  • Feste Ansprechpartner und persönliche Beratung
  • Normen und Vorschriften werden eingehalten
  • Fachhandwerker beziehen alles aus einer Hand

An wen wende ich mich mit meinen Garantie- und Gewährleistungsanliegen?

Die einfache Abwicklung von Garantie- und Gewährleistungsfällen ist ein Vorteil des Wilo-Vertriebsweges. Kommt es zu Problemen mit einer Wilo-Pumpe, die nicht von einem Fachhandwerker eingebaut wurde, tragen Sie die Risiken.

Haben Sie Ihre Pumpe von einem Fachhandwerker einbauen lassen, ist er Ihr erster Ansprechpartner in Garantie- und Gewährleistungsfragen. Dies gilt auch für Pumpen, die fester Bestandteil innerhalb eines Gerätes sind, zum Beispiel einer Gastherme.

Letztendlich ist die Abwicklung wie bei Ihrem Auto: Haben Sie einen Schaden an Ihrem Wagen, wenden Sie sich in der Regel an die Werkstatt Ihres Vertrauens – und nicht an den Autohersteller selbst. So haben Sie immer einen Fachmann vor Ort, der Ihnen schnell und einfach weiterhelfen kann.

Wie finde ich einen SHK-Fachbetrieb in meiner Nähe?

Wenn Sie keinen Installateur Ihres Vertrauens haben, finden Sie Kontaktdaten unter anderem auf der Internetseite des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima/Gebäude- und Energietechnik. Nach Eingabe der Postleitzahl ist der SHK-Experte hier schnell gefunden:
www.wasserwaermeluft.de

Auf dieser Webseite sind Fachhandwerksbetriebe zu finden, die Mitglieder des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und damit Innungsmitglieder sind. Weitere Fachhandwerksbetriebe finden Sie zum Beispiel über Internet-Suchmaschinen.

Was ist zu tun, wenn eine Störmeldung auf der Pumpe erscheint?

Bitte rufen Sie Ihren Fachhandwerker des Vertrauens an. Reparatur- und Wartungsarbeiten sollten nur von ausgebildeten Experten durchgeführt werden. Eine Übersicht der Störmeldungen finden Sie in der Einbau- und Betriebsanleitung.

Wer kann den Wilo-Kundendienst beauftragen?

Nur ein SHK-Fachbetrieb kann den Wilo-Werkskundendienst beauftragen. Als Hausbesitzer wenden Sie sich bei Service- und Wartungsfragen bitte an Ihren Fachhandwerker vor Ort.

Wie binde ich meine Wilo-Produkte sinnvoll in mein SmartHome-System ein?

Wilo-Produkte lassen sich bequem in Ihr SmartHome-System integrieren. Im Folgenden finden Sie ein paar Anwendungsbeispiele zur Nutzung von Wilo-Pumpen in Ihrem Einfamilienhaus.

wibutler Produkte

Gartenbewässerung einfach (und) smart!

Sommer, Sonne, Sonnenschein…wir alle lieben diese Zeit! Doch unser Garten und vor allem der Rasen leiden schnell unter Trockenheit und anhaltend hohen Temperaturen. Deshalb ist eine optimale Gartenbewässerung unabdingbar, um sich weiter am satten Grün erfreuen zu können.

Mit der Kombination aus der widerstandsfähigen Wilo-Jet Pumpe, intelligenten Sensoren und Aktoren wird der Garten optimal versorgt. Die Bewässerung kann wetterabhängig, über einen hinterlegten Zeitplan, manuell per Taster oder auch mobil per App geregelt werden. Der Bewegungsmelder erkennt, wenn jemand den Rasen betritt und die Bewässerung wird sofort ausgeschaltet, um eine unfreiwillige Dusche zu vermeiden. Zusätzlich spart die automatische Bewässerung auch jede Menge Wasser.

Produktbeispiele:


Zusätzlich werden folgende SmartHome-Komponenten benötigt:

1 Bewegungsmelder, 1 Taster, 1 Zwischenstecker, 1 Wetterstation


Anwendungsbeispiel mit Kooperationspartnern:

Komfortable Trinkwarmwasserversorgung

Mit der Einbindung einer Trinkwarmwasser-Zirkulationspumpe in Ihr SmartHome-System, steigern Sie Ihren Wohnkomfort und sparen darüber hinaus Energie. Zur Umsetzung der bedarfsgerechten Schaltung nutzen Sie einen Zwischenstecker und einen Bewegungsmelder.

Der Bewegungsmelder wird im Badezimmer montiert und erfasst so Bewegungen im Raum. Sobald eine Person den Raum betritt, gibt der Bewegungsmelder ein Signal und der Zwischenstecker schaltet die Pumpe für ca. 5 Minuten ein. Das warme Trinkwasser wird aus dem Speicher bis zur Zapfstelle transportiert und beim Öffnen des Wasserhahns steht augenblicklich warmes Trinkwasser zur Verfügung. Somit decken Sie auch die Zeiten mit ab, in denen die Trinkwasser-Zirkulationspumpe nicht läuft und erreichen dabei größten Komfort bei maximaler Energieeinsparung. Je nach Entfernung der Zapfstelle zum Warmwasserspeicher kann die Laufzeit der Pumpe optimiert werden.*

*Bitte beachte die gesetzlichen Vorschriften zu den maximalen Stillstandszeiten der Trinkwasser-Zirkulationspumpe.

Produktbeispiele:


Zusätzlich werden folgende SmartHome-Komponenten benötigt:

1 Bewegungsmelder, 1 Zwischenstecker


Anwendungsbeispiel mit Kooperationspartnern:

Keine nassen Füße - Schaden vermeiden bevor er entsteht

Sie haben eine Pumpe oder komplette Hebeanlage zum Entwässern in Ihrem Haus? Diese erfüllen in der Regel auch ihren Zweck: Sie pumpen das anfallende Wasser aus dem Haus in den Abwasserkanal und sorgen dadurch dafür, dass Sie trockene Füße behalten.

Sollte jedoch einmal eine Störung auftreten ist es wichtig, dass ein Schaden und die dadurch resultierenden Unannehmlichkeiten vermieden werden. Hier kommt Ihr SmartHome-System ins Spiel. Zur Umsetzung wird ein Funk-Sendemodul benötigt, welches auslöst sobald eine Störung an der Anlage auftritt. Das Modul schaltet z.B. die Waschmaschine über einen Zwischenstecker aus, sodass kein Wasser mehr in den Pumpenschacht / die Hebeanlage nachfließt.

Optional können Sie mit einem intelligenten Ventil in der Hauptwasserzuleitung die komplette Wasserzufuhr im Haus umgehend stoppen. Damit Sie direkt über den Störfall informiert werden, können Sie eine Alarmmeldung als Push-Nachricht auf das Mobiltelefon programmieren.

Produktbeispiele:


Zusätzlich werden folgende SmartHome-Komponenten benötigt:

1 Funk Sendemodul, 1 Zwischenstecker


Anwendungsbeispiel mit Kooperationspartnern:

Unsere Kooperationen und Bündnisse:

Wir sind Teil der wibutler alliance - einem Zusammenschluss führender Hersteller verschiedener Branchen. Gemeinsam schaffen wir die Grundlage für das vernetzte Zuhause: Ein unabhängiges und ganzheitliches Hausautomationssystem. Alle Informationen zu wibutler finden Sie unter wibutler.com.