Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

Must-haves der #frauimhandwerk: Das sind Maditas Baustellenbegleiter

19.11.2019 | #frauimhandwerk

Madita Brauer hat ihre Hand- durch eine Baustellentasche getauscht. Und heute greift sie für uns tief hinein! Im Video stellt sie ihre fünf wichtigsten Begleiter vor: Das sind die Baustellen-Must-haves der #frauimhandwerk.

Maditas Must-haves im Überblick:

  • 1. Manchmal reicht es eben nicht, nur einen kühlen Kopf zu bewahren. Gerade bei heißen Sommertagen ist nichts erfrischender als kalte Wassertropfen auf der Haut zu spüren. Deshalb rät Madita: „Wasserspray bringt die perfekte Abkühlung!“
  • 2. Auch wenn der Ton auf der Baustelle mitunter rau ist, die Hände müssen es nicht sein! Handcreme schafft Abhilfe.
  • 3. „Ohne Essen geht gar nichts!“, meint die 22-jährige. Und deshalb ist ihre Brotdose immer dabei. Denn nur so hat sie genug Energie, mit anzupacken!
  • 4. Beim Yoga hat man ja auch eine Matte unter sich: Wieso also nicht auf der Baustelle? „Der Boden ist meistens ziemlich hart, daher können dir Kniepolster vielleicht nicht das Leben, aber zumindest den Tag retten!“ Madita spricht da aus Erfahrung.
  • 5. Machen wir uns nichts vor: Die Dixi-Toilette kann ganz schön ekelig sein. „Da ist ein Desinfektionsgel ein absolutes Muss!“, betont die Handwerkerin.

Dieser Artikel ist Teil unserer Themenreihe #frauimhandwerk. Alle Beiträge finden Sie demnächst in unserem Wilo.de-Blog und auf wilo.de/frauimhandwerk.

Klicken Sie sich rein! Sie wollen keinen Beitrag verpassen? Dann abonnieren Sie Wilo Deutschland auch auf Facebook, Instagram und YouTube!