Kontakt

0231 4102 7070

Montag - Donnerstag: 7:30-16:30 Uhr
Freitag: 7:30-16:00 Uhr

0231 4102 7080

Montag - Donnerstag: 8:00-16:30 Uhr
Freitag: 8:00-15:00 Uhr

Wilo erneut mit German Brand Award ausgezeichnet

Zur Übersicht

17.06.2021

Technologiespezialist überzeugt mit Geschäftsbericht und Arbeitskleidung

German Brand Award 2021 Winner

Zum sechsten Mal in Folge wurde Wilo auch in diesem Jahr der renommierte German Brand Award überreicht - und das gleich doppelt, als „Winner“ in den Kategorien „Brand Behaviour“ für den Geschäftsbericht 2019 und „Excellence in Brand Strategy and Creation“ für die innovative Wilo-Arbeitskleidung, die mit Puma Workwear umgesetzt wurde.

Honoriert wurden durch den „Rat für Formgebung“ das progressive Konzept, sowie die inhaltliche Ausgestaltung mit dem der Dortmunder Technologiespezialist in seinem Geschäftsbericht 2019 auf das Jahr zurückgeblickt und gleichzeitig einen Ausblick auf die Zukunft gibt.

„Das Geschäftsjahr 2019 war für Wilo das zehnte Umsatz-Rekordjahr in Folge, weshalb wir in dem Geschäftsbericht auch ganzheitlich auf die vergangene Dekade zurückgeblickt haben“, erklärt Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe. „Im Rückblick wird schnell deutlich, was den langfristigen Erfolg von Wilo ausmacht: eine konsequente Markenführung, Innovationsfreude verbunden mit Technologieführerschaft sowie der Mut und der Wille, in die Zukunft zu investieren, sowohl finanziell wie auch technologisch.“ So habe sich Wilo innerhalb eines Jahrzehnts vom Hidden zum Visible und Connected Champion entwickelt.

Im Wilo Geschäftsbericht werden hierzu die Lösungen für langfristige Wachstumsfelder dokumentiert: „Digitalisierung, Globalisierung, Urbanisierung, Energie- und Wasserknappheit sind weltweite Entwicklungen, die das Leben und die Gesellschaften der Menschen im kommenden Jahrzehnt prägen werden“, so Oliver Hermes. „Unser auch im aktuellen Geschäftsbericht 2020 thematisiertes Ziel ist es deshalb, den Klimaschutz und digitale Transformation aktiv mitzugestalten.“ Hierzu gehört unternehmerische Weitsicht und so verwundert es nicht, dass auch die Corona-Pandemie, die beim Erscheinen des Geschäftsberichts 2019 noch am Anfang stand, im Vorstandseditorial schon thematisiert wurde.

Rat für Formgebung als Initiative des Bundestags

Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Design- und Markenkompetenz effizient zu kommunizieren. 1953 wurde der Rat für Formgebung auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet. Die Jury setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen.

Funktionalität und Identifikation

Zusätzlich zum Geschäftsbericht, der als strategisches Aushängeschild der Wilo Gruppe Maßstäbe setzt, wurde eine weitere, weithin sichtbare Komponente des Wilo-Markenauftritts mit dem German Brand Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation“ ausgezeichnet: die neue Arbeitsbekleidung für gewerbliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese wurde im Rahmen des Neubauprojekts des Stammsitzes Wilopark in Dortmund entwickelt und mit dem Bekleidungspartner Puma umgesetzt. „Der moderne gewerbliche Mitarbeiter von heute pflegt einen neuen Lebensstil und hat somit auch besondere Ansprüche an sein Arbeits-Outfit. Mit der innovativen Marke ‚Puma Workwear‘ heben wir diese anspruchsvolle Zielgruppe auf ein ganz neues Level“, erklärt Georg Weber, Chief Technology Officer bei Wilo.

„Im Vordergrund stand bei der Entwicklung neben der Sicherheit und Funktionalität in erster Linie das Wohlbefinden der Kolleginnen und Kollegen und die Identifikation mit dem Unternehmen Wilo.“ Um in der gesamten Produktion die gleichen Standards zu haben, wurde die gesamte Kollektion mit den für die Elektronikproduktion notwendigen ESD Schutz ausgerüstet, so dass sich die Mitarbeiter bedenkenlos in jedem Bereich der Produktion aufhalten können. Die Kollektion zeigt unsere menschliche Formsprache und unserer Hausfarben, die mit Stolz nach außen getragen werden.