Wilo-Yonos MAXO plus

Baureihenbeschreibung

Ihre Vorteile

  • Hocheffizienzpumpe mit Dämmschale zur Energieeinsparung
  • LED-Display für die komplette Transparenz der eingestellten Förderhöhe, der Drehzahlstufe und möglicher Fehler
  • Einfacher Austausch von Asynchron-Standardpumpen dank der kompakten Bauform und dem elektrischem Anschluss mit Wilo-Stecker
  • Einfache Auswahl der Regelungsarten ∆p-v, ∆p-c und dreistufige Drehzahleinstellung mit dem grünen Knopf
  • Sicherung der Anlagenverfügbarkeit durch Sammelstörmeldung
  • Optional: Wilo-Connect Modul Yonos MAXO mit zusätzlichen intelligenten Funktionen

Die kompakte Standardpumpe für Gewerbeobjekte.

Die Hocheffizienzpumpe Wilo-Yonos MAXO plus eignet sich perfekt als kompakte Standardpumpe für Gewerbeobjekte mit HVAC-Anwendungen. Dank der Grundeinstellungen und -funktionen mit drei Betriebsarten und dem grünen Knopf, ist die Pumpe sehr einfach einzurichten und zu bedienen. Mit dem Wilo-Connect Modul lässt sich die Pumpe um weitere intelligente Funktionen erweitern.

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Einsatz

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Ausstattung/Funktion

Betriebsarten

  • Δp-c für konstanten Differenzdruck
  • Δp-v für variablen Differenzdruck
  • n = konstant (3 Drehzahlstufen)

Manuelle Funktionen

  • Einstellung der Betriebsart
  • Einstellung der Pumpenleistung (Förderhöhe)
  • Einstellung der Drehzahlstufen

Automatische Funktionen

  • Stufenlose Leistungsanpassung in Abhängigkeit von der Betriebsart
  • Deblockierfunktion
  • Softstart
  • Integrierter Motorvollschutz

Melde- und Anzeigefunktionen

  • Sammelstörmeldung (potentialfreier Öffner)
  • Störmeldeleuchte
  • LED Segmentanzeige zur Anzeige der Förderhöhe und Fehlercodes
  • Anzeige der eingestellten Drehzahlstufe (C1, C2 oder C3)

Ausstattung

  • Schlüsselansatz am Pumpenkörper (bei Rohrverschraubungspumpen)
  • Elektro-Schnellanschluß mit Wilo-Stecker. Für den Anschluß der Netz- und SSM-Leitung, mit integrierter Zugentlastung
  • Bei Flanschpumpen: Flanschausführungen
  • Standardausführung für Pumpen DN 40 bis DN 65: Kombiflansch PN 6/10 (Flansch PN 16 nach EN 1092-2) für Gegenflansche PN 6 und PN 16
  • Standardausführung für Pumpen DN 80 / DN 100: Flansch PN 6 (ausgelegt PN 16 nach EN 1092-2) für Gegenflansch PN 6

Lieferumfang

  • Pumpe
  • Inkl. Dichtungen bei Gewindeanschluss
  • Inkl. Unterlegscheiben für Flanschschrauben (bei Anschlussnennweiten DN 32 - DN 65)
  • Inkl. Wärmedämmschale
  • Inkl. Einbau- und Betriebsanleitung

Typenschlüssel

Beispiel:

Wilo-Yonos MAXO plus 30/0,5-12

Yonos MAXO plus

Hocheffizienzpumpe (Verschraubungs- oder Flanschpumpe), elektronisch geregelt

30/

Anschlussnennweite

0,5-12

Nennförderhöhenbereich [m]

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)

Werkstoffe

  • Pumpengehäuse: Grauguss KTL beschichtet
  • Welle: Edelstahl
  • Lager: Kohle, metallimprägniert
  • Laufrad: Kunststoff

Gesamtkennfeld

Wilo-Yonos MAXO plus

Downloads

REACH Verordnung

Ausgabe 2020-08
Seitenformat 209.9 x 296.7 mm
Seitenanzahl 4

PDF (1 MB)

Download

Stratos, Stratos-D, Stratos-Z, Stratos-ZD, Stratos MAXO, Stratos MAXO-D, Stratos MAXO-Z, Stratos PARA, Stratos PARA-Z,Yonos MAXO, Yonos MAXO-Z, Yonos ECO BMS, Yonos PARA HF, TOP-S, TOP-Z, TOP-SD, TOP-RL, TOP-I

Seitenformat 209.9 x 297.0 mm
Seitenanzahl 40

PDF (6 MB)

Download

Produkt

PDF: Wilo-Yonos MAXO plus

Konfigurieren

Seitenauswahl

Seitenformat

Optionale Informationen

Sie können Ihre persönlichen Informationen angeben, die Sie in der Kopfzeile darstellen wollen.

Speichern