Suche
Kontakt
E-Mail
Katalogerstellung
Meine Favoriten

Einbau- und Betriebsanleitungen

Einbau- und Betriebsanleitung Trinkwasser-Trennstation Serie B 326-329 für Betriebs- und / oder Löschwasserversorgung

Trinkwasser-Trennstation Serie B 326 – 329

für Betriebs- und/oder Löschwasserversorgung


Die Trinkwasser-Trennstation der B–Klasse ist eine Druckerhöhungsanlage für Betriebs- und Löschwassernetze. In dieser sind die Pumpenanlage und die Regelung integriert. Die Regelung realisiert vollautomatisch alle Mess-, Schalt- und Überwachungsaufgaben der Lösch- und Betriebswasseranlage. Die integrierte Druckerhöhungsanlage versorgt die angeschlossenen Verbraucher zuverlässig mit Betriebswasser.

Trinkwasser-Trennstation Serie C 320 – 329

mit Trinkwasser-Versorgung für Sprinkleranlagen nach DIN EN 12845


Die Trinkwasser-Trennstation trennt Betriebs- und Löschwassernetze hygienisch sicher vom Trinkwassernetz. In dieser sind die Pumpenanlage, die Regelung und ein Vorlagebehälter integriert. Die Regelung realisiert vollautomatisch alle Mess-, Schalt- und Überwachungsaufgaben der Lösch- und Betriebswasseranlage. Die integrierte Druckerhöhungsanlage versorgt die angeschlossenen Verbraucher zuverlässig mit Betriebswasser. Trink- und Betriebswasser können direkt an die Trinkwasser-Trennstation angeschlossen werden.

Trinkwasser-Trennstation Serie C 320 – 325

mit Trinkwasser-Vollversorgung für Betriebs- und/oder Löschwasserversorgung


Die Trinkwasser-Trennstation trennt Betriebs- und Löschwassernetze hygienisch sicher vom Trinkwassernetz. In dieser sind die Pumpenanlage, die Regelung und ein Vorlagebehälter integriert. Die Regelung realisiert vollautomatisch alle Mess-, Schalt- und Überwachungsaufgaben der Lösch- und Betriebswasseranlage. Die integrierte Druckerhöhungsanlage versorgt die angeschlossenen Verbraucher zuverlässig mit Betriebswasser. Trink- und Betriebswasser können direkt an die Trinkwasser-Trennstation angeschlossen werden.

Drinking Water Separation Station Series C 320 – 325

with full drinking water supply for process and/or extinguishing water supply


The drinking water separation station separates operating and extinguishing water networks hygienically safely from the drinking water network. The pump system, the control system and a storage tank are also integrated. The control system realizes fully automatically all measuring, switching and monitoring tasks of the extinguishing and process water system. The integrated pressure boosting system supplies the connected consumers with reliable with process water. Drinking and process water can be connected directly to the drinking water separation station.

Trinkwasser-Trennstation Serie C 326 – 329

mit Trinkwasser-Vollversorgung für Betriebs- und/oder Löschwasserversorgung


Die Trinkwasser-Trennstation trennt Betriebs- und Löschwassernetze hygienisch sicher vom Trinkwassernetz. In dieser sind die Pumpenanlage, die Regelung und ein Vorlagebehälter integriert. Die Regelung realisiert vollautomatisch alle Mess-, Schalt- und Überwachungsaufgaben der Lösch- und Betriebswasseranlage. Die integrierte Druckerhöhungsanlage versorgt die angeschlossenen Verbraucher zuverlässig mit Betriebswasser. Trink- und Betriebswasser können direkt an die Trinkwasser-Trennstation angeschlossen werden.

Drinking Water Separation Station Series C 326 – 329

with full drinking water supply for process and/or extinguishing water supply


The drinking water separation station separates operating and extinguishing water networks hygienically safely from the drinking water network. The pump system, the control system and a storage tank are also integrated. The control system realizes fully automatically all measuring, switching and monitoring tasks of the extinguishing and process water system. The integrated pressure boosting system supplies the connected consumers with reliable with process water. Drinking and process water can be connected directly to the drinking water separation station.

Einbau- und Betriebsanleitung Spüleinrichtung

Spüleinrichtung

zur individuellen Leitungsspülung nach DIN 1988-600


Spüleinrichtung mit Überwachung der Spülmenge und sicherem Schließen des Stellgliedes, um Wasser- und Abwasserverluste zu vermeiden.

Die Spüleinrichtung von WILO IndustrieSysteme ermöglicht eine sichere Spülung der Trinkwasserleitung nach DIN 1988 Teil 600. Um die sichere Funktion des Öffnens sowie des Schließens zu gewährleisten und um folglich Wasser- und Abwasserkostenzu reduzieren, werden alle Schaltbewegungen über Endlagenschalter kontrolliert.

Einbau- und Betriebsanleitung FE-80

Füll- und Entleerungsstation FE-80

Automatische Sicherungsarmatur zur unmittelbaren Absicherung von Löschanlagen


Füll- und Entleerungsstationen nach DIN 14463-1 dienen der Löschwasserbereitstellung in Löschwasserleitungen nass/trocken nach DIN 1988-600.
Durch Löschwasserleitungen nass/trocken wird erreicht dass
- Löschwasser aus dem Trinkwassernetz zur Verfügung steht und Leitungen entleert werden
- Kein abgestandenes, als Trinkwasser nicht mehr geeignetes Wasser in den Leitungen entsteht
- Kein Wasser in den Leitungen einfrieren kann

Zusatzmodul Pumpen-Notentwässerung

Gerätefunktions-, Instandhaltungsbeschreibung sowie Installationsanleitung

Zusatzmodul Pumpen-Notentwässerung der Trinkwasser-Trennstation Serie 300

Inline-Filter der A- und C-Klasse

Betriebs- und Installationsanleitung

DE

Inline Filters of the A- and C-Class

Operating and installation instructions

EN

Nass-Trocken-Modul NT-300

Montage- und Bedienungsanleitung

Nass-Trocken-Modul NT-300